Frage von Weeabooo, 71

Woran liegen die Bauchschmerzen was kann ich tun?

Habe mit ne leichte überdosis MDMA (150mg auf 60 kg) reingehauen und jetzt seit tagen sehr heftige bauchschmerzen....lassen die nach oder muss ich doch zum artzt? Oder liegt das vllt am canabis, alc und den Koffeintabletten? Von den zuckungen auf der arbeit will ich gar nicht anfangen.... meine frage dazu steht oben, kennt jemand tricks gegen die bauchschmerzen?. ps bevor hier wer flammt das war alles auf medizinischem zweck, ausserdem weiss ich mit 18 jahren was ich tuhe.

Antwort
von Toxicity23, 39

also Sachen wie MDMA greifen stark die Schleimhäute an ... ich will dir keinen Floh ins Ohr setzen aber kann sich ja entzünden geh lieber mal zum Arzt Vorsicht ist immerhin besser als Nachsicht :) ! Du kannst ja dazu sagen das du dir unsicher bist da du Drogen genommen hast. Er muss es immerhin für sich behalten mit der Schweigepflicht :D 

Antwort
von Psylinchen23, 42

Hast du das MDMA gezogen oder dir ein Bobal rein geschmissen ?

Hatte auch mal strake Bauchschmerzen weil ich zu viel aufeinmal geschluckt habe. Ging aber bei mir über Nacht dann weck.

Antwort
von Glueckspilzler, 42

Vielleicht haben dir ja die Koffeintabletten nicht gut bekommen. Die sollen ja zugegebenermaßen bemerkbaren Nebenwirkungen mit sich bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten