Woran könnte man erkennen, dass sich ein Hacker auf dem eigenen PC befindet und Daten ausspäht etc.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Hacker es gut macht, garnich. Aber kaum ein Hacker wird sich die Zeit nehmen, einen einzelnen pc auszuspähen. Dazu gibt's Viren, manche davon erkennt dein Virenscanner, aber die guten und neuen nicht. Also hast du keine Chance es zu merken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeiscomplex
18.03.2016, 10:52

Das ist aber fatal, wenn man einmal in den Fokus gerückt ist...

Wie kann sich ein Hacker Zugang verschaffen ohne dass sich Viren etc. auf dem PC befinden?

0
Kommentar von Swaguser12345
18.03.2016, 10:56

Wenn er an den PC rankommt, kann er Viren etc einfach installieren und hat einfachen Zugriff. Ansonsten mit verseuchten Emails, links, etc. Aber ohne Viren sehr schwer. Aber die meisten bemerkt man eh nicht also von daher ein falscher Mausklick und er ist drin

1

Grundsätzlich ist das so gut wie nicht möglich, da moderne Betriebssysteme wie Windows viel zu komplex geworden sind. Prozesse können sich verstecken in andere, Netzwerktraffic wechselt ständig die Ziele usw. 

Es gibt momentan Versuche, wie solche Aktionen erkannt werden können. Der Virenscanner ist an der Stelle nämlich eher überfordert. Was du benötigst ist eine KI, die die komplexen Zusammenhänge im gesamten Rechner in kurzer Zeit versteht und auswerten kann. Sprich erkennen kann, was da genau passiert und scheinbar gefährliche Aktionen unterbindet oder zumindest benachrichtigt.

Früher gab es eine Freeware von Cylance mit dem Namen CylancePROTECT. Die hat genau das versprochen, heute gibt es da nur noch Unternehmenssoftware glaube ich. Aber die haben genau diesen Anspruch!

Habe dazu mal ein paar Gedanken und Fakten zusammengetragen:

https://www.andresilaghi.com/2015/06/07/im-toten-winkel-der-it/#more-2252

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeiscomplex
20.03.2016, 19:57

Schöne Überleitung von der Spinne (die auch ich kenne) zur IT-Sicherheit :)

0

Schau nach ob irgendwelche Prozesse auf deinem Rechner laufen, die dir suspekt erscheinen oder die du nicht zuordnen kannst - zur Not hilft google.

Schau nach ob plötzlich und ohne dein zutun dein Virenscanner deaktiviert ist und andere Änderungen an deinem Rechner vorgenommen wurden, die du nicht autorisiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeiscomplex
18.03.2016, 10:53

Kann es auch sein, dass ein Virenscanner irgendwann "hängen bleibt"?

0

Wenn der Hacker alles richtig macht, überhaupt nicht.

Im Grunde bleibt nur das Überwachen sämtlicher Aktivitäten und des Traffics um zu sehen, ob da was ungewöhnliches auffällt.

Aber das kann man natürlich auch alles tarnen und verschleihern. -Letztlich ist es immer ein Katz und Maus Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?