Frage von rsp300, 38

Woran könnte es liegen das mein Golf VR6 nicht richtig läuft?

Der Motor startet im kalten Zustand sofort, die Leerlaufdrehzahl schwankt dann etwas. Wenn ich dann damit eine Zeit lang fahre ist die Leerlaufdrehzahl auf ca. 1500 bis 2000. Wenn ich ihn dann abstelle und wieder starte läuft er extrem schlecht(ca 400 U/min) und Gas nimmt er auch net richtig an. Außerdem raucht er dann weißblau.

Es ist ein 93er mit Verteilerzündung Diagnose war nicht möglich da die Werkstatt nicht ins Steuergerät rein kam.

Folgendes hab ich schon neu gemacht:

Verteiler und Finger Zündkabel und Kerzen Blauen Tempfühler Lambdasonde Zündspule habe ich auch eine andere versucht LMM funktioniert auch

Vlt kennt jemand das Problem. Vielen Dank im voraus.

Antwort
von zweitaKTMotor, 26

das weiß blaue rauchen kenn ich als zylinderkopfdichtung is am arsch aber ich bin nich so der auto freak

Antwort
von Abbedau, 29

Drosselklappe gereinigt. Leerlaufsteller ?

Kommentar von rsp300 ,

Drosselklappe is gereinigt

Kommentar von Abbedau ,

Da fällt mir spontan Relais 109 bzw. 30 ein. Hier mehr dazu:

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=7802

Hoffe dass das MSTG keinen Knacks hat..

Einfach mal in den einschlägigen Foren nach den Relais googeln. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community