Frage von DaCook, 48

Woran könnte das liegen dass ich nie diesen durst wirklich spüre?

Also . Es ist ja so das ich seit monaten meine ernährung umgestellt habe . Seit paar monaten merke ich ich habe durst aber ich ignoriere es . Es gan tage da habr ich gar kein wasser getrunekn oder mal 1-3 gläser . Ich weis und merke das ich durst habe doch irgenwie ist mir das egal . Ich könnte es sogar tage lang ohne wasser aushalten . Meine schwester sagt man muss viel trinken wenn man dabei ist abzunehmen

Antwort
von Deamon133, 19

Dass stimmt du solltest sehr viel trinken. Das Problem ist wenn du länger ohne Flüssigkeitszufur lebst dehydriert dein Körper und läuft im Notprogramm alles was nicht notwendig ist wird heruntergefahren auch die Verdauung und dein Stoffwechsel also nix mit abnehmen das einzige zu verlierst Gewicht weil weniger Wasser. Wie kann dir Durst egal sein Durst ist ein Zeichen deines Körpers das er zu wenig Wasser hat!

Kommentar von DaCook ,

Ich weis , und ich weis das trinken sehr wichtig ist aber ich spüre nie wirklich diesen durst

Kommentar von Deamon133 ,

Klebe dir Zettel an deine Plätze wo du dich auf hältst wo drauf steht Trinken. Es gibt auch Apps die dir helfen können zb. Plant nanny wather reminder. Da gibst du deine virtuellen Pflanzen wenn du trinkst. Ist ein kleiner ansporn

Antwort
von tarreh7799, 18

ging mir auch mal so. 
ich stelle mir jetzt immer 2 krüge wasser in die küche, die ich bis ende des tages ausgetrunken haben muss.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community