Woran kann ich erkennen das eine Partnerin auch in der Sexualität zu mir passt, ohne das ich gleich mit ihr intim werden muss, kann man das im Gespräch lösen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jein.

Man sollte natürlich drüber reden, damit man weiß, was der andere sich so vorstellt und ob das mit dem, was man selbst will, zusammen passt. Sollte man so wie so.

Aber ob es am Ende wirklich funktioniert, das weiß man eben erst, wenn man es ausprobiert.

Man kann sich denken "Um Himmels willen, das kann nur katastrophal werden." und am Ende hat man den besten Sex überhaupt (wnen man sich dann trotzdem traut) oder man denkt "Ja, scheint ja dann alles gut zu passen, die gleichen Vorlieben usw." und der Sex ist grottenschlecht, weil die Chemie dann irgendwie doch nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst Du das im Gespräch "lösen" ?

Mal alle Sexualpraktiken theoretisch durchdiskutieren ?

Du bist ein Kind, schätze mal 14-15 Jahre ... warte ab und dann wird das Leben es Dir schon  lehren ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil:
Man kann über seine Neigungen, sein Erlebts, Wünsche und Vorstellungen was man noch probieren und erleben möchte reden. Wo man evtl schon ausschließen könnte, ob das für einen selbst in Frage kommt.

Und Nein, weil:
Wie es Schlussendlich ist, kann man nur wissen, wenn man es getan hat.
Selbst die selben Vorlieben zu haben, heißt noch lange nicht, das man selbst, oder der Andere gut im Bett ist, bzw das die sexuelle Chemie stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man das im Gespräch lösen. Sprecht über eure Sexuelle Vorlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man darüber  redet,  Vorlieben,  Neigungen usw . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung