Frage von jeamnd, 23

Woran kann es liegenl das der PC nicht mehr funzt?

Hallo erstmal,

gestern hat der PC auf einmal neugestartet kurz davor hörte man ein Knistern. Es funktionierte alles.

Danach hab ich den PC auf gemacht den Staub entfernt und ihn wieder angeschlossen.

Heute wollte ich den starten aber dann ging er nicht an er Päpste die ganze Zeit (im Abstand von ca. 5 min) (gepiepst hat er schon immer)

Weiß jemand woran es liegen könnte (im PC) Vielleicht kann man es reparieren oder ersetzen

Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 21

gestern hat der PC auf einmal neugestartet kurz davor hörte man ein Knistern. Es funktionierte alles.

Danach hab ich den PC auf gemacht den Staub entfernt und ihn wieder angeschlossen.

Heute wollte ich den starten aber dann ging er nicht an er Päpste die ganze Zeit (im Abstand von ca. 5 min) (gepiepst hat er schon immer)

Vieleicht Problem mit zu billigem Netzteil ? -> PC öffnen & nenne die exakte Bezeichnung des Netzeils !

nenne alle andere Hardware

Was für Piepser ? -> mache eine Tonaufzeichnung z.B. hochladen bei Youtube

1x Kurz Piep = alles OK

Kommentar von Dultus ,

1 langer Piep ist alles in Ordnung. ;) 1 kurzer ist ein Fehler in der Refresh-Logik^^

Kommentar von jeamnd ,

https://mega.nz/#!hgJBWLaA!7ZZFYFAourGl0uJq_LSuZY7IaxgIIjHRMyeZ-s0vzyI

Kommentar von surfenohneende ,

1 langer Piep ist alles in Ordnung. ;) 1 kurzer ist ein Fehler in der Refresh-Logik^^

Kommt auf das BIOS drauf an , meine früheren PCs hatten alle 1x Piep & es war alles OK ... nur bei Beeeep gabs Probleme ^^

https://mega.nz/ ...

also 1x Kurz = Alles OK ... soweit das BIOS es beurteilen kann

AMI BIOS:

1× kurz: Stromkreise zurückgesetzt (bereit zum Starten)

Award BIOS:

1× kurz: POST erfolgreich beendet.

-

1x Lang wäre: Speicherproblem, Module sitzen nicht richtig oder sind korrodiert" (AMI BIOS) bzw "DRAM -Refresh ausgefallen." (Award BIOS )

Kommentar von jeamnd ,

HP-D250AA0 so heißt das Netzteil

Kommentar von surfenohneende ,

HP-D250AA0

= Highpro HP-D250AA0

GRUSEL !

Sehr schwach ( 250 Watt ) & veraltet, nicht nur von den anschlüssen her & nur 14 Ampere auf +12 Volt

Das Innere des Netzteils sieht bemitleidenswert aus

www.elvikom.pl/zasilacz-hipro-hp-d250aa0-brzeczy-w-standby-t38317.html

auch die SATA-Strom-Secker haben kein 3,3 Volt !

http://archiwumallegro.com.pl/04+nowy+zasilacz+do+komputera+pc+hipro+hp+d250aa0-...

... Ich finde hautpsächlich nur Polnische Webseiten zu diesem Netzteil

Netzteil ersetzen !

nimm z.B. 350 Watt Be-Quiet System Power 7 ( OEM / Bulk) 80+ Bronce ... oder besser

Kommentar von surfenohneende ,

Edit:

beachte die Maße eines normalen Standard- ATX-Netzteils:

Hier das "System Power 7" -> in Millimeter: 86 x 150 x 140   (nur die Länge [ hier 140 mm ]  ist unterschiedlich, Rest [86 x 150] ist standardtisiert)

Edit2:

das Neue "System Power 8" ist gerade raus gekommen ab 400 Watt

Antwort
von Anonymous221, 19

Hallo,

könntest du mir die genaue Pieps Frequenz nennen? also z.B 3x kurz 2x lang und dann 10 Sekunden pause und wieder von vorne.

Desweiteren bräuchte ich dein Mainbord Modell

Freundliche Grüße

Anonymous221

Kommentar von jeamnd ,

https://mega.nz/#!UxQUhZQR!7kSyuSm01qshJ85JiW2HqIW_0sZm4r9Sd0t-iwg5D9c

Kommentar von Anonymous221 ,

danke jetzt bräuchte ich noch die info wie genau der pc den piepst

Antwort
von Kakao87, 21

Der PC gibt dir einen Beepcode aus. Les im Handbuch von deinem Mainboard nach was es bedeutet oder kontaktiere den Hersteller. Da der PC noch Anspringt kann man hier das Netzteil ausschließen. Es kann somit u.a. noch am Arbeitspeicher, Mainboard, Festplatte / SSD, oder der Grafikkarte liegen.

Antwort
von Reg1123, 23

Durchgehendes Piepen weißt auf ein Ram Defekt hin, ist es unregelmäßig dann ein Mainboard oder Netzteil Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten