Frage von berlinberlin63, 51

Woran kann es liegen, wenn bei einem Volkswagen die Scheibenwischer manchmal nur ganz stockend und langsam laufen?

Zuerst dachte ich, die Scheiben sind irgendwie klebrig aber einerseits laufen die Scheibenwischer irgendwann auch wieder ganz normal und außerdem laufen sie auch nicht richtig, wenn ich sie von der Scheibe wegklappe. Ich habe das Gefühl, dass der Fehler besonders auftritt, wenn ich sie gleich nach dem Losfahren einschalte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Achim19651, 26

Ich würde mir zuerst mal das Wischergestänge anschauen. Es gab Chargen, da gammelten die Lager fest. Also mal alle Gelenke und die Wischerwellen mit WD-40 behandeln.

Der nächste Kandidat wäre der Wischermotor. Auch da erst mal püfen, ob er die volle Spannung bekommt, oder nicht vielleicht Kontakte vergammelt sind.

Wenn das nicht hilft, muss die Werkstatt ran.

Antwort
von derpate20, 25

Du besitzt wahrscheinlich einen Regensensor, du hast 3 Stufen und oberhalb auf dem Schalter zusätzlich einen kleinen Regeler der sich von links nach rechts bewegen lässt.
Stellst du ihn von neutral auf Stufe 1 rauf und den Regeler zum Beispiel ganz rechts dann wischt er automatisch mal schnell mal langsam, die neuere Generation passt sich sogar an die Geschwindigkeit an, fährst du langsam wischen deine Wischerblätter langsamer fährst du schnell wischen Sie dementsprechend schneller.
Also defekt ist nicht.

Kommentar von ronnyarmin ,

Er schreibt von 'manchmal nur ganz stockend und langsam laufen' Das ist mit Sicherheit ein Defekt und hat nichts mit einem Regensensor zu tun.

Kommentar von derpate20 ,

tut mir leid hab deinen Frage dann nicht richtig verstanden, entweder ist der Wischermotor defekt (Sporadischer Fehler Kurzschluss nach Masse) oder der Relais schaltet ist Defekt.

Kommentar von Biba87 ,

ich wette drauf das es nicht so ist ;-) Siehe meine Antwort!!!!

Antwort
von Kreidler51, 33

Was hast du denn für einen VW, denn man kann die Wischergeschwindigkeit am Hebel einstellen. Siehe mal in deine Bedienungsanleitung. Kannst auch zur Werkstatt fahren und es dir erklären lassen.

Kommentar von berlinberlin63 ,

Das ist nicht die Geschwindigkeit sondern ein Rucken und Zucken. Zuletzt bleibt er irgendwo stehen.

Das ist ein Bora

Kommentar von Kreidler51 ,

Da kann nur die Werksatt helfen vielleicht ist der Wischermotor defekt oder es ist ein Kontaktfehler.

Antwort
von Biba87, 6

In 98% der Fälle ist es nicht der Wischermotor bzw die Stromversorgung.
Die Wischermotoren haben ordentlich Dampf hinter und halten ordentlich was aus.

Wichtig wäre zu wissen was für ein VW. VW hat mehr als nur ein Modell so das man schlecht was sagen kann. Ältere Modelle haben keinen regensensor somit fallen 50% der antworten hier schonmal weg. Wenns n alter sharan ist überprüfe ob die Wischerarme richtig fest verschraubt sind (aber Achtung nach fest kommt ab!!!)

Ansonsten tippe ich ganz stark drauf das das Gestänge nicht mehr fest auf der Welle des Motors ist. Schrauben Sicherungsmittel und n Schraubenschlüssel helfen dir das Problem zu beheben. Im schlimmsten Fall ist das Gestänge fest und du brauchst für 20 Euro n neues. Ganz einfache Geschichte ;-)

Antwort
von beangato, 27

Bei unserem VW richtet sich die Wischergeschwindigkeit nach der Menge des Regens. Das kann man einstellen.

Kommentar von berlinberlin63 ,

Ich fahre den Wagen seit Jahren. Da ist eindeutig etwas faul, denn der bleibt irgendwo stehen, wenn er nicht mehr weiter zucken kann.

Kommentar von beangato ,

Dann wirst Du wohl mal eine Werkstatt aufsuchen müssen.

Ich kann Dir da nicht weiterhelfen - bin immer nur Beifahrerin ;)

Antwort
von troublemaker200, 10

Kann das an der Stromspannung liegen die die Wischermotoren antreibt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten