Woran kann es liegen, dass meine CPU beispielsweise wenn ich Fifa zocke die 85°C erreicht und mein PC ausgeht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du keine Garantie mehr drauf hast, schraub mal den PC auf und schau mal ob der auch net zu verstaubt ist und der Lüfter noch tut, ansonsten - was ich und ein Kumpel dann getan haben war, einen Ventilator zu nehmen und den dranzuhängen - es hat funktioniert, zwar etwas unkonventionell - aber der PC ging nimmer aus, daher waren wir happy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann auch ganz simpel daran liegen, dass der cpu-kühler ohne wärmeleitpaste auf der cpu sitzt, so dass kein bündiger kontakt vorhanden ist, um großflächig hitze abzuleiten.

auch ein verstaubter kühler kann dazu beitragen. öffne mal das gehäuse und prüfe den staubbefall. lässt sich einfach mit einem staubsauger und einem weichen pinsel entfernen.

um das mit der wärmeleitpaste zu prüfen, musst du den kühlkörper abnehmen und drunter schauen. wenn keine paste zu sehen oder sie angetrocknet ist, erneuern. gibt's in jedem pc-shop oder bei conrad oder amazon.

sollte aber alles ok sein, solltest du ein besseres kühlsystem einbauen. wenn du z.b. nur eine boxed-version hast (08/15), reicht auch ein aufwändiger mit großem kühlkörper und besseren lüftern. zalman hat viele gute im programm.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du könntest dir einen zusätzlichen Lüfter holen den du an einem USB Port anschließen kannst... kosten 20euro bei Saturn c.a .. allerdings musst du schauen ob das auch im Sommer reicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch einen FX aber einen 8350 ! Der Boxed Kühler ist sowas von Behindert! Ne Wasserkühlung ? Dummer Gedanke 200€ ohne übertakten ? Hohl dir einen Zalman CNPS10X ist mit 20° bei hoher Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies kann am alter deiner CPU (insb. deines Lüfters) liegen.

Wie du selbst sagst "GPU und Mainboard sind gut", bringt aber nix, wenn die CPU auf volllast läuft.

Die CPU könnte übertaktet sein.

AMD CPUs werden generell wärmer als Intel CPUs.

Zuviele Programme nebenbei im Hintergrund.

Mal saugen (das meine ich ernst: Mit nem Staubsauger und Q-Tips einfach mal den CPU lüfter reinigen. Das bewirkt oft wunder hat bei mir auch schonmal von einer "Die CPU überhitzt gleich komplett" Situation das ganze zu einer "CPU ist voll entspannt" situation geändert)


Im Endeffekt können wir auch nur raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frrreddyyy
23.03.2016, 13:13

aber eigentlich ist die CPU nichtmal wirklich alt, 3 Jahre glaube ich, außer das nimmt man hier schon als alt an :D 

0

Man kriegt wirklich gute Kühler ab 20€, das würde ich wohl als erstes probieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?