Frage von SirGainzelot, 18

Woran kann es liegen dass mein PC (Lenovo Thinkstation 4105d2g) nach etwa 20min Laufzeit immer "aus geht" bzw mein Monitor schwarz wird und der Pc an bleibt?

Hallo, (Sorry im voraus für die Groß-, Kleinschreibung, bin angeschlagen und gestresst da ich ein Referat vorbereiten muss...)

Mein PC: Lenovo Thinkstation 4105d2g

Mein Monitor: Philips 247E LPH

Soo, vor etwa 2 monaten hat mein Pc angefangen beim booten einige Male zu piepen und dann ins Bios zu gehen. Ich habe meinen Vater (IT-Manager) gebeten ihn mit in die Firma zu nehmen und einen ihrer Techniker einen Blick darauf werfen zu lassen...sie sagten alle der Pc sei in Ordnung und es lag an der Steckdose...wir haben den pc jetzt an eine andere Leiste gesteckt und er geht wieder an wie damals, ohne probleme. doch wenn ich ihn so etwa 30min laufen lasse wird plötzlich der monitor schwarz und es kommt ein fenster in dem steht "kein videoeingangssignal" und ich höre wie der pc lauter wird..habe ihn eben entstaubt aber er geht trotzdem noch aus und wie schon erwähnt muss ich ein referat vorbereiten und brauche meinen pc, mein vater hat zurzeit keine zeit dafür aus arbeitsgründen.. ich habe schon in anderen fragen gelesen dass es an den steckern liegen könnte und ich werde mal sehen ob alle richtig drin sind, aber ich denke daran liegt es nicht..danke für eure antworten schonmal :)

Antwort
von WosIsLos, 7

Ein thermisches Problem der Grafikkarte, vermutlich.

Vielleicht bringen es die Lüfter nicht mehr oder die Karte ist hinüber.

Kommentar von SirGainzelot ,

mist...aber danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community