Frage von BrickLP02, 73

Woran kann es liegen, dass bei einem Narkosemittel kaum oder garnicht wirkt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von theantagonist18, 42

Das klingt ja sehr interessant. Hat dir bisher noch kein Arzt einen möglichen Grund genannt? Das wird dir hier auch keiner erklären können. Würde mich aber interessieren. Du weißt auch nicht zufällig um welche Narkosemittel es sich handelte? :)

Kommentar von BrickLP02 ,

Konnte mir bis jetzt noch kein Arzt sagen.

Und es waren immer verschiedene Narkosemittel. Gings eins überhaupt nicht, wurde ein anderes getestet.

Meine Mutter hat halt auch dieses Problem, sie weiß auch nicht woran das liegt. Einmal hat sie es sogar geschafft zwei mal während einer Vollnarkose aufzuwachen

Kommentar von theantagonist18 ,

Ok, mir ist leider nichts dahingehend bekannt, aber es ist ja offenbar möglich, dass es ein vererbter Zustand ist. Tatsächlich ist es aber sehr schwer zu beantworten, wieso so etwas nicht funktioniert, da teilweise nicht mal ganz geklärt ist, wie manche Narkotika wirken. Es gibt verschiedene Angriffspunkte von Narkosemitteln und deshalb war meine Frage auch, ob du weißt welche genau verabreicht wurden. Waren das immer intravenös verabreichte, inhalativ, eine Kombination etc.

Kommentar von BrickLP02 ,

Ich kann mit den Fachwörtern nicht sehr viel anfangen, aber bis auf einmal, habe ich das Zeug immer durch Spritzen eingeführt bekommen. Das eine Mal mit so einem Beatmungsteil oder (war der noch sehr jung) etwas in der art. Ich weiß nur, dass ich da auch aufgewacht bin.

Antwort
von KotoriPii, 17

Das kann daran liegen das du auf das Mittel welches die Haltbarkeit der Narkotika verbessert, allergisch reagierst und dadurch eine nicht Wirksamkeit des Mittels Auftritt.  

Antwort
von priesterlein, 49

Es kann an einer Unterdosierung liegen.

Antwort
von ZoeyLove, 47

Eventuell falsch dosiert? :)

Kommentar von BrickLP02 ,

Nein Nein Nein...ich bin noch 16 und sämtliche Ärzte wissen bei mir, dass sie mir IMMER mindestens eine 3 mal so hohe Dosierung geben müssen, als eigentlich normal ist. Bei mir musste beim Zahnarzt schon mal 7 mal nachgespritzt werden und ich hab immernoch was gespürt. Ich bin schon mitten in einer Vollnarkose aufgewacht, obwohl die mir schon was Hochdosiertes gegeben haben...und halt noch viele ähnliche Vorfälle.

Bei anderen ist das halt nicht so...die bekommen die normale Dosierung und sind ruhig gestellt, ich brauch teilweise ne gefährlich hohe Überdosierung, für einen halbwegs guten Erfolg.

Kommentar von ZoeyLove ,

oha okey 😁 vielleicht weil dein Körper immun gegen die nakose ist und du erst viel beauch um überhaupt ruhig zu stellen bist 😀 Ich weiß es auch nicht 😂 was hat dein Arzt dazu gesagt?

Kommentar von BrickLP02 ,

Ich hab erst einen Zahnarzt und einen normalen Hausarzt gefragt, was das anging..die wussten es auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten