Frage von femaleuserJOna, 42

Woran kann es liegen das mein Pferd "unmotiviert" ist?

Hay Leute 😊 Mich beschäftigt es schon seit langer Zeit vllt. Könnt ihr mir ja weiterhelfen!!! Ich habe meinen Tinker Wallach jetzt schon seit ca. 4 Jahren ...er ist 16 Jahre , Super umgänglich und super lieb auch unterm Sattel ..das einzigste ist das er einfach immer so unmotiviert und lustlos ist ...wir machen viel abwechslungsreiches mit ihm aber er ist halt ziemlich lustlos..manchmal gibt es aber auch tage an denen er total viel Spaß an der Arbeit hat ....mit dem Sattel und der Gesundheit ist alles ok. Liegt das einfach an seinem Charakter was nicht schlimm wäre oder ist er einfach nur gelangweilt ? Vllt. habt ihr ja ein paar tipps oder sogar Erfahrungen 😊

Antwort
von sukueh, 15

Wie soll man diese Frage beantworten können, ohne das Pferd zu kennen ?

Da kann man doch auch nur vermuten - genau so wie du - und das hilft dir doch eigentlich auch nicht weiter, denn da bist du genau so schlau wie vorher....

Es kann - wie du selber schon vermutest - entweder daran liegen, dass er (noch) mehr gefordert werden möchte und sich mit dem, was ihr als "abwechslungsreich" bezeichnet, unterfordert bzw. gelangweilt ist oder es ist möglicherweise tatsächlich eine "Charakter-Sache".

Aber wie gesagt, ohne ein Pferd zu kennen, würde ich persönlich mir niemals eine Einschätzung der Gründe erlauben ....

Antwort
von Isildur, 1

Hallo,

von der Ferne schwer zu sagen.

Bei meinem Wallach viel mir auf, dass er während der Turniersaison extreme Lesitungsknicke hatte. Nach ewigem hin udner hergedoktore wurde dann festgestellt, dass er einen "Blutparasiten" hat (da gibt es x verschiedene von, welcher genau, keine Ahnung), der rote Blutkörperchen vernichtet und sich unter Stress vermehrt. In einem normalen Blutbild ist der nicht nachweisbar! Habe keine Ahnugn, wie genau du seine Gesundheit abgeklärt hast. Ich habe Energybooster aus dem Vielseitigkeitssport gegeben und viel auf Ausdauertraining geachtet.

Antwort
von Boxerfrau, 9

Naja ich denke das es durch aus eine Charakter sache sein kann bzw. Abhängig von der Tagesform. Mein Pferd ist auch nicht jeden Tag gleich drauf und jeden Tag geleich motiviert. Das geht uns Menschen ja auch so. Und oft kommt es auf die Tageszeit an.. Wenn ich ankomme und mein Pferd gerade aus den Traum erwacht, dann hat er nicht so viel Lust und braucht was länger bis er fleißig wird. Wenn es halt häufig so ist würde ich mal schauen wie ich die Arbeit vielleicht verbessern kann. Lg

Antwort
von Wiesel1978, 19

Karotte, Seil, 1-2m länger Stock. In der richtigen Kombination, wird des Pferdchen sicher gut drunter sein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten