Frage von Freakyrex2, 57

woran kann es liegen das mein Prozessor und meine Grafikkarte von einem auf den anderen tag statt 50 % Auslastung 90-100% haben?

CPU FX-6300 | GPU GTX 460 | Netzteil sharkoon wpm 600 | 8gb ram 2x4gb | asrock 970 extreme r2.0 mainboard GPU temperatur 30-50 grad CPU | Windows 10 |keine neue software installiert |  temperatur 30-40 grad

Porzent angaben vom windows taskmanager

können dadurch laggst bzw abstürze entstehen?

sprich wäre es inteligent beides einfach zu erneuern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistergl, Community-Experte für Computer, 34

Weil sie endlich mal voll augelastet werden?

Kommentar von Freakyrex2 ,

ja aber kann das auch laggst verursachen?

da ich seit dem auch immer wieder hänger und abstürze habe

Kommentar von ProfessorEd ,

Ist diese Auslastung denn schon direkt nach dem Boot vorhanden? Oder erst wenn Du ein Spiel oder ähnliches startest (weil ich unten was von laggs gelesen habe).

Kommentar von mistergl ,

Ja. Je mehr Belastung, desto mehr Stromaufnahme. Ist die nicht ordentlich gegeben, kommt es zu Abstürzen.

Kannst ja mal anfangen mit Stresstests für CPU und GPU.

CPU: HeavyLoad oder härter: Prime95 (Torture Tests)

GPU: Furmark

Allerdings kann ich pers gegen das WMP 600 nichts sagen. Das hab ich selbst in Verbindung mit einem i7 4590K und GTX 970. Und nie Probleme gehabt.

Evtl macht, wie so oft beim FX die CPU durch Thermal Throttling Probleme>>>schlechtes Board oder schlechter CPU Kühler.

Kommentar von Freakyrex2 ,

board ist asrock 970m extremer2.0 und kühler ist arctic freezer 13

Kommentar von mistergl ,

Das Board ist verdächtig in Bezug darauf. Weil keine Kühlung der Spannungswandler.


Kommentar von mistergl ,

Aber wenn es auch im Leerlauf stattfindet, ist es erstmal der falsche Ansatz. Schau dir mal die Prozesse im TM an, wer welche Lasten verursacht, und welcher Dienst dazugehört.

Bei Windows ist es normal, das zwischen durch mal etwas passiert im Betriebssystem. Indexdienste, Updates, AutoDefragmentierungen (solltes du dringend deaktivieren bei einer SSD) und was sonst noch M$ so auf deinem Rechner treibt.

Kommentar von Freakyrex2 ,

wo deaktiviert man das alles auch im tm?

Kommentar von Freakyrex2 ,

jetzt gerade nur 10% 

aber temp ist trotzdem relativ hoch für 3 %

und es kommen aber auch im idle abstürze und dann steht da 100%

Kommentar von mistergl ,

Also definitiv nicht normal sind die Abstürze :/

Schonmal an eine saubere Neuinstallation gedacht?

Kommentar von Freakyrex2 ,

habe ich aber die probleme sind leider geblieben :(

Kommentar von mistergl ,

Wie sehen die Abstürze denn aus? Geht der Rechner aus, startet er neu, friert er ein, oder ein Bluescreen?

Kommentar von Freakyrex2 ,

friert ein manchmal kommt er nach 3-4 sekunden zurück manchmal garnicht

Kommentar von Freakyrex2 ,

habe die beiden laufen lassen und bemerkt das die temperatur der gpu extrem schnell ansteigt fast 1 grad die sekunde

und die cpu sofort auf 100 % last

Kommentar von mistergl ,

Bei CPU Stresstest ist es normal.

Die Frezzes könnten bedeutet, da irgendwas mit der Ab- oder Aufstufung der Taktraten bzw Spannungen der Chips nicht ordentlich funktioniert.

Stell mal testweise im Windows und Nvidia treiber die Energieoptionen auf maximale Leistung. Evtl System neustarten.

Bios in Standareinstellungen laufen lassen. Kannst auch mal versuchen, im Bios den Turbomodus der CPU testweise zu deaktivieren.

Die Grafikkarte ist das älteste Glied. Evtl mal eine andere testen?

Kommentar von Freakyrex2 ,

habe leider keine neuere gpu zur verfügung

Kommentar von Freakyrex2 ,

die restlichen sachen habe ich jetzt auf leistung umgestellt

Antwort
von AlexFAQ, 24

Wenn du seid längeren bei deiner CPU nicht die Wärmeleitpaste erneuert hast kann es Vllt daran liegen. Bei der Grafikkarte kann es daran liegen das die Ventilator voller Staub sind oder die Kühlrippen sind eingestaubt, dass gleiche Problem hatte ich auch mal bei meiner CPU. Habe neue Wärmeleitpaste Rauf gemacht ging wieder super hoffentlich konnte ich dir helfen

LG AleyFAQ

Kommentar von Freakyrex2 ,

ich kann das mal checken ob die eingestaubt sind

Antwort
von mania1000, 29

Hallo Freakyrex2,

hast du etwas neues installiert ? Was sagen im Taskmanager unter "Details" und unter "Prozesse" die entsprechenden Dienste ?

Hier kannst du eher erkennen was die hohe CPU Leistung verursacht.

Antwort
von ProfessorEd, 34

Das sind definitiv viel zu wenig Informationen um das zu beantworten.

Betriebssystem? Hast Du neue Software installiert? Sind deine treiber aktuell (oder besteht das Problem erst seit dem Treiberupdate?) etc...

Kommentar von Freakyrex2 ,

WIndows 10  und treiber aktuell keine neue software gedownloaded

Kommentar von ProfessorEd ,

Ist diese Auslastung denn schon direkt nach dem Boot vorhanden? Oder
erst wenn Du ein Spiel oder ähnliches startest (weil ich unten was von
laggs gelesen habe).

Kommentar von Freakyrex2 ,

die kommen immer mal zufaällig also egal ob last oder leerlauf

Kommentar von ProfessorEd ,

Also sind die nicht permanent, sondern sporadisch.

Ich würde Dir empfehlen vieleicht mal als ersten Schritt ein Live Betriebssystem (Ubuntu oder etwas in der Art) zu booten. Wenn das dann stabil läuft kannst Du schon mal Hardware ausschliessen

Kommentar von Freakyrex2 ,

wie boote ich eins von diesen live betriebsystemen?

Kommentar von ProfessorEd ,

Dazu musst Du Dir ein iso file herunterladen und dann auf eine cd/DVD brennen. Anschliessend cd einlegen und neu starten. ggf. musst Du im BIOS die Bootorder ändern.

z.bsp.: https://wiki.ubuntuusers.de/Desktop-CD/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten