Frage von JenBusse, 311

Woran kann es liegen das ich mir verrückterweise wünsche Krebs zu haben?

Ich weiß wirklich nicht was mit mir los ist. Seit einer Woche habe ich auf einmal den dringenden Wunsch Krebs zu haben? Woher kommt dieser Sinneswandel? Ich kann meine Gedanken gar nicht nachvollziehen? Aber ich möchte wirklich Krebs haben? Woran könnte das liegen?

Antwort
von Thaliasp, 201

Das ist aber nicht dein Ernst? Weisst du überhaupt was Krebs ist? Wenn ein Mensch eine Krebs Diagnose bekommt, weisst du wie qualvoll das sein kann, der Schock, ich habe Krebs, die Frage wie weiter nach einer eventuellen Operation. Wenn eine Operation überstanden ist kommt die Nachbehandlung, entweder Chemotherapie oder Strahlentherapie, oft sogar beides. Dann die Angst dass der Krebs erneut zuschlägt, und und und. Ich hoffe sehr für dich dass du diesen wirklich kranken Wunsch ganz schnell vergisst.

Antwort
von maheli, 130

Krebs ist doch nichts tolles. Tage/ Wochenlang alleine im Krankenhaus dir ist schlecht von der Chemo du spuckst zig mal am Tag...
Du kannst dich fast nicht mehr bewegen, nicht mehr aus dem Bett aufstehen... nicht mehr laufen weil du zu schwach bist...
Dann geht's dir wieder ein bisschen besser du kannst aufstehen, doch dein Kreislauf macht nicht mit und du kippst fast um.
Dazu kommt noch bei jedem kleinsten Infekt wieder eine Woche Krankenhaus gratis gebucht.
Bei mir kamen dazu noch 5 Ops - 3 davon waren riesig. Weist du wie viel Angst man in diesem Jahr hat?
Klar man bekommt viel Aufmerksamkeit, aber im Endeffekt stehst du ganz alleine da und musst kämpfen. Dabei kann dir niemand helfen.
Wünsche dir kein Krebs. Man bekommt auch anders Aufmerksamkeit

Antwort
von YuyuKnows, 127

Weil du auf eine sehr kranke Weise Aufmerksamkeit möchtest. Deswegen... 

Antwort
von putzfee1, 108

Wahrscheinlich wünschst du dir einfach Aufmerksamkeit, anders kann ich mir einen so absurden Wunsch nicht erklären.

Antwort
von amdros, 164

Fehlt dir Aufmerksamkeit in deinem Umfeld?

Das könnte eine Erklärung dafür sein, solch einen Wunsch zu versprüren.

Ich hoffe für dich, daß dieser Gedanke so schnell wieder verschwindet wie er gekommen ist..sollte es nicht der Fall sein, solltest du dich mal mit deinem Arzt darüber unterhalten.

Alles Gute dir...

Kommentar von meinerede ,

Ich würde für ´n paar Tage tauschen mit ihm ^^

Kommentar von Thaliasp ,

@meinerede, das glaube ich dir gerne, ich schliesse mich an, auch ich habe 2013 eine Krebs Diagnose bekommen.

Antwort
von Mucker, 104

Krebs ist eine zerstörerische Krankheit.

Dein Wunsch, diese Krankheit zu bekommen, ist ein Hinweis auf selbstzerstörerische Tendenzen in deiner Persönlichkeit.

Die Ursache solcher Gedanken sind bewusste und unbewusste Konflikte, die dich derart belasten, dass solche Gedanken entstehen.

Besser als Krebs zu bekommen, ist ein Gespräch mit einem Psychologen oder einer Psychologin, die dir erklären kann, wie man solche Konflikte löst und dann wieder mehr HARMONIE bekommt, die Voraussetzung für ein erfülltes und erfolgreiches Lebn kist.

Alles Gute !.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community