Frage von xlxlannalxlx, 17

woran ist das verschiebbare Mikrofon am Kundt`schen Rhor (stehende Welle) befestigt (Name des Gerätes) und in welcher Einheit misst es?

Antwort
von atoemlein, 11

Bei der Demonstration mit dem Kundt`schen Rohr braucht man eigentlich kein Mikofon. Oder was willst du damit aufnehmen?
Und was willst du messen?

Das Rohr dient dazu, die Wellenbäuche und Wellenknoten stehender Wellen sichtbar zu machen. Verschiebbar ist das geschlossene Ende der Röhre, damit man verschieden lange Resonanzräume machen kann.

Die sichtbaren Wellenlängen misst man in Metern.

Kommentar von xlxlannalxlx ,

Danke für die schnelle Antwort. Jedoch meine ich wirklich das Kundtsche Rhor mit Mikrofon. Ich weiß, dass man normalerweise mit dem Stempel die Rohrlänge variieren kann, aber in der Schule haben wir den Versuch mit gleichbleibender Rhorlänge und verschiebbarem Mikrofon im Rhor gemacht.

Vielleicht kennt das ja jemand so..

 

Kommentar von atoemlein ,

Nocheinmal: Was willst du denn messen?
Zitat "in welcher Einheit misst es?" Was es? Das Mikrofon?

Wenn ihr den Versuch so gemacht habt, warum weisst du dann nicht (mehr), wie das Mikrofon befestigt war?
Ich nehme an an einem dünnen Stab.

Und offenbar habt ihr mit dem Mikrofon die Orte der Wellenbäuche und Knoten als Lautstärke im Rohr festgestellt und ev. gemessen.
Willst du nun wissen, in welcher Einheit man Lautstärke misst?

Falls ja, habt ihr wohl einfach ein elektrisches Signal des Mirkrofons gemessen, das kommt in der Einheit milliVolt daher.
Vielleicht habt ihr's umgerechnet in den Schalldruck, dann wäre die Einheit Pascal.
Oder vielleicht habt ihr den Pegel berechnet, den gibt man dann in dB (DeziBel) an.

Mehr hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schalldruckpegel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten