Frage von Castroph, 720

Woran erkennt man einen Kolbenfresser?

Antwort
von Rockuser, 591

Du kannst es Eventuell mit einer Druckmessung des Zylinders von außen feststellen, wenn du die Zündkerze gegen ein Nanometer tauscht. Sonst musst Du den Motor zerlegen und Zylinderwand und Kolben anschauen.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 642

Daran, dass der Kolben gefressen hat...
IdR kommt es dazu wenn der Motor überhitzt (überdrehen, Kühlsystem defekt), oder wenn der Ölfilm abreißt (zB. dadurch, dass das Motoröl alle ist).

Ein Motor mit Kolbenfresser lässt sich idR nicht mehr durchdrehen.

Grüße

Antwort
von Maxgrafing, 481

Ich habe mehrere Kolbenfresser an meinem Fiat Topolino erlebt. Während der Fahrt mit Vollgas (mit einem Topolino fährt man immer Vollgas) entsteht auf einmal ein Bremseffekt im Motor. Man kuppelt schnell aus und lässt das Auto im Leerlauf rollen. Bevor man zum Stehen kommt wieder einkuppeln und alles ist wieder normal. Wenn man jetzt mit wenig Gas fährt geht es gut, gibt man wieder zu viel Gas, kommt der Fresser wieder. Mir ist das mehrfach passiert, hat sich aber mit derZeit gegeben.

Antwort
von annokrat, 506

beim kolbenfresser steht der motor, du kannst ihn nicht mehr drehen. häufig führt ein kolbenfresser deshalb zum sturz, weil beim blockieren des motors auch das hinterrad stehen bleibt.

vorstufe zum kolbenfresser ist der kolbenklemmer, dabei reisst sich der fressende kolben wieder los und der motor lässt sich weiter drehen und läuft auch noch. allerdings macht er dann in der regel ein furchtbar grässliches metallisches schäppern, welches aus dem beschädigten zylinder dringt.

hinweis: ich benutze die worte fresser und klemmer in umgekehrter bedeutung von Effigies, weil wir sie früher eben so wie ich verwendet haben.

annokrat

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 443

Schmier und Aluspuren an der Zylinderlaufwand und auch zum Teil im Öl und der Wanne wen er weiter gelaufen ist auch im Ölfilter . Das heißt ja Fresser weil Material  Kolben oder Zylinder gefressen haben da aber der Kolben weicher als der Zylinder ist wird der angefressen sein .

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 418

An die Riefen und Schleifspuren am Kolben und der Zylinderwand.

Antwort
von troublemaker200, 528

keine Leistung und keine Kompression mehr.

Riefen an Zylinderwand und Kolben/Kolbenringe

Antwort
von HelmutPloss, 457

Daran, das sich dein Motor nicht mehr bewegt.

Kommentar von Effigies ,

Das wäre ein Kolbenklemmer. Der folgt oft auf nen Fresser, aber nicht zwingend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community