Woran erkennt man einen Heuchler, der regelmäßig in die Kirche geht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Heuchelei ist es zum Beispiel, wenn jemand am Sonntag in die Kirche geht, aber dann nach dem Gottesdienst anfängt über die Gemeindemitglieder zu herzuziehen und zu tratschen

"Wie diese sich schon wieder in der Kirche kleidet" - manche veranstalten in der Kirche richtige Modeschauen um sich nicht dem Tratsch auszuliefern.

Oder jemand geht zum Gottesdienst um von den anderen gesehen zu werden, diese "Kanzelschwalben" setzten sich auch dann direkt in das Blickfeld des Pfarrers...

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein äußerlich unterscheiden sich Heuchler nicht von anderen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Heucheln" würde bedeuten, dass er nur vorgibt, aus religiöser Überzeugung in die Kirche zu gehen. Beim Heucheln ist man auf die Wirkung auf andere aus, d.h. man heuchelt, um andere zu beeindrucken usw.

Früher, als "man" noch zur Kirche ging, hatten vielleicht Geschäftsleute einen Grund, ihren religiösen Kunden vorzumachen, sie seine ebenfalls religiös. Aber dieses und die meisten anderen Motive gibt es heute nicht mehr.

Allenfalls drücken sich noch Konfirmanten in den ersten Bänken herum, weil sie zwangsweise am Gottesdienst teilnehmen müssen. Das lehne ich ab. Geheuchelt ist das dann eigentlich auch nicht, denn jeder weiß, warum sie dort vorne sitzen.

Es dürfte also schwierig sein, heutzutage noch einen Heuchler zu treffen, und damit auch, irgendwelche Kennzeichen auszumachen. Allenfalls könnte man Kirchgänger als solche Heuchler bezeichnen, die regelmäßig automatisch (weil sie es so gewohnt sind) in die Kirche gehen, sich aber im Alltag unchristlich verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überhaupt nicht, auch wenn seine Taten  "in der Welt" dazu im Gegensatz zu stehen scheinen. Wir können in andere Menschen nicht hineinsehen und deshalb auch nicht über sie urteilen. Der äußere Schein kann täuschen. Wir müssen deshalb bei anderen gar nichts erkennen und beurteilen, sondern nur bemüht sein, selbst kein Heuchler zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn seine Hüfte unter der Kleidung hervorgehoben ist, trägt er ein Bombengürtel. Es gibt auch christliche Terroristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
18.11.2016, 14:47

@Jumik85...ja, das sind die heutzutage, früher war das Messer im Maul dafür blutverschmiert und der Heuchler hatte gerötete Augen ....

0

Frage zurück - Gibt es Heuchler, welche sich "regelmäßig" die Mühe machen Gottesdienste in Kirchen zu besuchen? - Ich glaube kaum. Wozu auch?

Wer ist für dich überhaupt solch ein "Heuchler"?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran, dass er heuchelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung