Frage von Adsensio714, 86

Woran erkennt man eine Mandelentzündung (Halsschmerzen / Schluckbeschwerden)?

Hallooo
Ich habe seit 3-4 Tagen das Gefühl eines trockenen Rachens, der etwas kratzig wirkt und etwas weh tut - nicht einmal sehr. Außerdem habe ich leichte Schluckbeschwerden .... Aber es kommt auch auf die Kopfhaltung an. Könnte das eine Mandelentzünung sein? Und wenn: ist es notwendig (wenn überhaupt) vor Montag einen Arzt aufzusuchen? Was kann ich ansonsten dagegen tun?
Oder ist es irgendetwas anderes?!

Antwort
von Kira1989, 52

Eine Entzündung siehst Du an einem leicht weißen Belag um Deine Mandeln, wenn Du tief reinschaust. Falls es nicht besser werden sollte, kann ich Dir nur empfehlen den Arzt aufzusuchen.

Antwort
von Undurchdacht, 56

Mandelentzündung hatte ich erst vor 2 Wochen. Passt zu deiner Beschreibung. Einfach den Arzt fragen, der kontrolliert das und kann dir dann was verschreiben. Musste 3 Tage Antibiotika nehmen, hat auch geholfen. Sonst einfach viel trinken und dann bist du auch wieder bereit für den Alltag!

Gute Besserung. :-)

Kommentar von Adsensio714 ,

Hattest du auch einen Druck auf den Ohren?

Kommentar von Undurchdacht ,

Durchs Schneuzen der Nase ja. Doch der verflog nach wenigen Sekunden ... und kam mit dem nächsten Taschentuch wieder :-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community