Frage von Mausepiep25,

Woran erkennt man Demenz? Bzw. einen leichten Schlaganfall

Mein Opi ist jetz 73 Jahre alt.. ich habe ihn Ende März das vorletzte Mal gesehen und er war sehr ruhig, habe mir nichts dabei gedacht, jetzt erzählte mir meine Mutter (sie wohnt in HH und war nen paar Tage bei meinen Großeltern) das er sehr ruhig geworden ist, und wenn er was sagt nur wirres Zeug redet und sich nicht mehr an Dinge erinnert und verwechselt-- Heute war ich selbst bei ihm und bin nun total erschüttert und habe Angst um ihn.. wenn was kaputt war, hat er es immer repariert, er wusste auf alles eine antwort und wenn man ihn jezt was fragt hat er nur ja oder nein gesagt, früher kam immer eine ausführliche Antwort.

Ich habe ANgst um ihn.. is das der Beginn einer Demenz oder kann das auch ein kleiner Schlaganfall gewesen sein und das sind die Folgen.. Bitte um Hilfe falls sich da jemand auskennt.

Antwort von Mausepiep25,

Ich wollte nur noch kurz der Aufklärung halber hinzufügen, dass es sich um keinen Schlaganfall oder Demenz gehandelt hat, mein Opi hatte Lungenkrebs und mehrere Metasthasen im Gehirn und ist nach 10 wöchigem Aufenthalt im Krankenhaus und 1 Woche zuhause am 06.07. verstorben.

Antwort von margit69,

Kann beides gewesen sein, Demenz oder Schlaganfall.In beiden Diagnosen gehen Gehirnzellen zugrunde und lassen sich auch nicht mehr wiederherstllen!Mein Dad wurde am 02.12.2009 70 Jahre alt, er leidet an einer Präsenilen Demenz(erste Diagnose 2007, meiner Meinung nach waren die ersten Veränderungen 1997).Ich habe ihn betreut von Januar 2008 bis August 2008(meine Mutter starb im April 2008 nach einem 3-monatigem Krankenhausaufenthalt mit 61 Jahren), im August 2008 hat er mich vor meiner Tochter(damals 10 Jahre) zusammengeschlagen und kam für 5 Wochen in eine Geschlossene Einrichtung einer Psychiatrischen Klinik, von dort kam er in die Beschützende Abteilung eines Seniorenheimes.Dort bin ich tgl. ca. 2 Stunden, um ihn zu füttern, ihn trinken zu lassen(von alleine klappt es fast gar nicht).Du musst lernen, mit der Veränderung umzugehen!Mach ihm keine Vorwürfe, stimme ihm immer zu und gehe immer auf ihn ein!!Und ganz wichtig!!!Besuche ihn so oft wie mgl.(so wie ich tgl. 2 Stunden bei meinem Dad bin), auch wenn man denkt, die Betroffenen kriegen das eh nicht mit-das stimmt niemals!!!Mein Dad ist nur deshalb noch "so fit"weil ich tgl. bei ihm bin und ihm Halt gebe!!Seine Mutter litt auch an einer seltenen Demenz-Form, aber sie starb innerhalb eines 3/4 Jahres(war wohl die falsche Medikation und die falsche Fürsorglichkeit ihrer Tochter-der Schwester meines Vaters), dagegen bin ich stolz darauf, wie gut sich mein Dad gehalten hat("natürlich in Anführungsstrichen", aber in Absprache mit unserem Hausarzt, und da ich selbst seit 22 Jahren PTA bin), wir haben die Medis absolut reduziert, mein Dad bekommt fast gar nichts mehr, er freut sich wenn ich bei ihm bin!!Versuche für Dich selbst, ganz oft bei ihm zu sein, mach ihm keine Vorwürfe, nimm ihn so wie er ist und sei für ihn da!!!

Antwort von Reiswaffel87,

Menschen werden nunmal älter und bauen ab einem bestimmten Punkt einfach körperlich und geistig ab. Bei meinen Großeltern war es auch so, dass sie sekr aktiv und fit bis ins hohe Alter waren. Plötzlich, fast von einer Woche auf die andere, hat das Alter zugeschlagen.

Ein Schlaganfall ist ein plötzliches Ereignis. Symptome dafür können unter anderem sein: Gleichgewichtsprobleme, Sprachprobleme, Wortfindungsstörungen, Pat. kann nicht pfeifen, Pat. kann nicht mit beiden Händen gleich fest zudrücken, Halbseitenlähmung, etc.

Antwort von ratznase51,

Das hört sich nach einer Demenz an. Schau mal meinen Tipp: Demenzkranke besuchen und eine andere Erlebniswelt betreten. Wenn nichts davon zutrifft geht mit ihm zum Arzt. Es kann auch sein, dass (so traurig es klingt) er einfach keine Lust mehr zum Leben hat. Versucht ihm eine Aufgabe zu geben. Wenn nichts Hilft, überlegt ob er in einem Heim nicht besser aufgehoben ist. 1. Wenn es eine spezielle Dementenstaion hat, ist auch geschultes Personal. 2. Dort ist er mit anderen alten Menschen zusammen. Ich habe schon oft erlebt, dass welche nach einiger Zeit richtig aufgeblüht sind.

Antwort von Silmoo,

Das Video und Text dazu ist informativ für dich : http://www.bkk-webtv.de/player.php?vid=98&gclid=COWV99S5_aACFcOT3wodwGxlvg

Antwort von Lily012,

Hört sich stark nach Demenz an. Erkrankte fangen dann auch an in ihrer eigenen Welt zu leben, werden Orientierungslos, wissen oft selbst nicht, was sie sagen und tun, manche entwickeln eine Weglauftendenz, ohne zu wissen, wo sie überhaupt hin wollen. Demenz kann sich schleichend oder schubweise entwickeln. Die Symptome sind von Person zu Person unterschiedlich.

Antwort von Jaskan,

Es hört sich Deiner Beschreibung nach eher einer Demenz an. Ich mache das gerade mit meiner Mutter auch mit. Sie kann sich oft an viele Dinge nicht erinnern, oder sieht irgendwelche Dinge, die es garnicht gibt. Das schlimme an dieser Krankheit ist, dass die betroffenen davon nichts merken. Bei einem Schlaganfall bilden sich Blutgerinsel im Gehirn. Oft ist das Sprach- und Bewegungszentrum gestört. In den meisten Fällen kommt es bei einem Schlaganfall zu einer einseitigen Lähmung. Diese Lähmung kann vom Kopf bis zu den Füßen gehen. Bei noch jüngeren Patienten besteht oft noch Heilungschancen, bei älteren Patienten eher weniger.

Antwort von Erranty,

Ich glaube nicht, dass man Anzeichen von Schlaganfällen verallgemeinern kann. (Habe 2 Menschen mit Schlaganfällen gesehen: einer war nur etwas abwesend, der andere konnte sich überhaupt nicht mehr bewegen - zumindest da gab es keine Ähnlichkeiten) Und Vergesslichkeit ist mit 73 Jahren sicherlich auch nicht selten. Vielleicht kann er ja trotzdem überredet werden zum Arzt zu gehen? Erstmal ohne Zwang, solang es nicht schlimmer wird?

Antwort von kochstuebchen,

es geht mir auch so. mit meiner lieblingstante. ich pflege sie täglich 12 stunden. finde dich damit ab nund sei froh, daß er keine schmerzen hat.

Antwort von Wolff966,

Verwirrtheit,Orientierungslosigkeit können auf eine beginnende Demenz hinweisen.In Deinem konkreten Fall würde ich es auch eher vermuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten