Frage von flash392, 79

Woran erkennt man dass ein Menschen lügt?

wenn man z.B. fragt ob man eine Toilettenphobie hat und machen das Menschen so, dass sie erst nach Zeichen des Lügen wie z.B. dauerndes Ableugnen gucken bevor sie Ihn mit rationalen Argumenten angreifen und wie machen die das ohne rationale Argumente?

Antwort
von Hyperdinosaurus, 12

In den meisten Fällen ist eine Abweichung des normalen psychomotorischen Verhaltens während des Lügens beobachtbar.

Gibt natürlich auch ,,professionelle" Lügner, denen man es nicht anmerken kann.

Antwort
von Elfi96, 31

Man kann es ua an der Mimik und der Gestik ablesen, ob jmd lügt. Man erkennt es an der Tonhöhe der gesprochenen Worte, man erkennt es am langen Überlegen, ehe gesprochen wird, man erkennt es daran, dass zB die Frage, die du gestellt hast, wiederholt wird, um Zeit zu schinden, man erkennt es am ziemlich  langsamen Antworten. 

Befasse dich mit der Körpersprache! Dadurch wirst du andere Menschen schnell durchschauen können. LG 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Aber das geht doch nur bei Menschen die man kennt, oder bist du ausgebildet zur Profilerin ?

Kommentar von Elfi96 ,

Ich bin keine Profilerin, besitze aber sehr viel Menschenkenntnis. Vor knapp 20 Jahren begann  ich, mich intensiver mit der Thematik der Körpersprache auseinander zu setzen, weil mir ein Mann (Arbeitskollege meines Ex- Mannes, mit dem ich so keinen Kontakt hatte) immer wieder deutlich machte, dass er nichts von mir wissen wollte. Seine Körpersprache passte nicht zu seinen Worten. 

Dass man die Körpersprache nur bei Menschen, die man gut kennt, entschlüsseln  kann, halte ich für ein Gerücht. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es einem persönlich am Allerwertesten vorbei geht, wenn man von fremden Leuten in gewissen Situationen  belogen wird. LG 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Naja, wenn man jemanden nicht kennt, dann hat man halt keine Referenz, wie sich diese Person verhält, wenn sie nicht lügt.

Kommentar von Elfi96 ,

Wenn man jemanden nicht kennt... Es reichen schon 3 Sekunden aus, um jmd sympathisch zu finden oder nicht. In sofern ist es irrelevant,  wie lange man jmd kennt. Ein erster Eindruck, ob jmd lügt oder nicht, sieht man an den Augen. Lügner meiden idR den Blickkontakt. Sollten es dreiste Lügner sein, die dem Blickkontakt standhalten,  kann man es an den erweiterten Pupillen im Auge erkennen. Die Pupillen sind zwar auch erweitert, wenn dein Ggüber Drogen nimmt oder dich mag, aber dann keuchten die Pupillen anders und die Gesichtsmimik ist deutlich anders. Bei Lügnern ist die Mimik  eher starr, wenn sie mit angstvoll aufgerissenen Augen und großen Pupillen zu dir schauen und hoffen, dass du die Lüge 'schluckst'. Man muss, um einen Lügner zu entlarven,  die ganze Körperhaltung zur Deutung mit heran ziehen. Vor allem sollte  man dann auch auf Fuß-  und Beingesten achten. Unruhiges Wechseln  des Standbeines und/ oder das Wegdrehen der Fußspitzen deuten  zB auf Fluchtverhalten hin. Warum sollte  jmd, der dir die Wahrheit erzählt,  vor dir flüchten? 

Wirklich: beschäftige dich intensiv mit der Körpersprache. Es ist wirklich verblüffend, was man den Menschen ansehen kann! LG 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ich meine, wenn du ihn/sie vorher noch nie gesehen hast und er/sie dann lügt ?

Du kennst ja dann nur diesen einen Fall und weist ja noch nicht wie diese Person lügt.

Ok, wenn du zum Beispiel meinen Bruder kennen würdest, und ich dich dann beim ersten Treffen anlügen würde, dann könntest du es erkennen; da wir eineige Zwillinge sind, könntest du deine Erfahrung mit ihm auf mich anwenden.

Aber ansonsten lügen doch alle Menschen verschieden und du kannst wohl kaum passende Aussagen treffen oder ?

Kommentar von Darkmalvet ,

Bitte lies mal meinen Kommentar zu Mircomansons Antwort, da steht drinne, das Xboy im großen und ganzen Recht hat

Kommentar von Darkmalvet ,

Das mit der "Referenz" hast du wunderbar gesagt, solche Begriffe schätzen Leute wie ich in der Informatik

Antwort
von derhandkuss, 33

Woran man erkennt, ob ein Mensch lügt? Wenn besagter Mensch zufällig Pinocchio heißt, erkennst Du das an seiner Nase ....

Antwort
von Xboytheunseen, 41

Frag mal die Tok'ra, die haben da so eine Maschine für.

Nein im ernst, es geht allgemein nicht.

Das funktioniert nur bei Verwandten, Lebenspartnern und Freunden, 

Wenn du es bei Fremden Menschen sehen willst, musst du dich zum Profiler ausbilden lassen, außer die Person die lügt, macht es sehr sehr ungeschickt

Kommentar von Micromanson ,

Ähm falsch.

Kommentar von Darkmalvet ,

Im Grundsatz hat Xboy recht, lies mal meinen Kommentar auf deine Antwort.

Ergänzen muss ich aber noch, das selbst Profiler und Lügendetektoren nicht alles erkennen und sich irren können.

Dafür bräuchte man wirklich das Tok'ra Gerät (aus Stargate).....

Kommentar von Darkmalvet ,

Du magst Stargate auch :)

nice

Antwort
von CryptonNite, 34

Dazu gibts viele Möglichkeiten, jedoch sind alle nicht wirklich genau. Menschenkenntnis ist da hilfreich.

Antwort
von Micromanson, 20

In der Psychologie:

Es gibt sogenannte "Baselines", also das normale Verhalten von Personen, wenn sie nicht aufgeregt sind. Das musst du von der jeweiligen Person kennen.
Manche sind von Natur aus nervös, bei denen ist Nervosität normal und kein Anzeichen auf eine Lüge.

Nur wenn Menschen, die immer sehr ruhig sind, plötzlich nervös werden, muss irgendetwas faul sein. Das nennt man dann einen 'Hotspot'.
Umgekehrt ist es ein Hotspot, wenn nervöse Menschen plötzlich ruhig werden.

Bei 3 Hotspots oder mehr ist es recht auffällig und wahrscheinlich auf eine Lüge.

Weitere Hotspots können sogenannte 'Manipulatoren' sein, also selbstberuhigende Gesten und Tics, wie an Dingen herumspielen oder sich selbst durch Streicheln am Arm etc. beruhigen.

Das Gegenteil sind " Illustratoren ", das sind Gesten, die das gesagte unterstützen, also wenn man von großen Dingen spricht, macht man mit den Händen eine Art Ball etc.

Außerdem muss die Mimik stimmen.
Es gibt sogenannte " Micromomentory Expressions", also kurze unbewusste und nicht kontrollierbare Gesichtzuckungen.
Es werden Gefühle angezeigt, die wahren.
Also sagt jemand, er ist glücklich mit seiner neuen Freundin, zeigt aber eine Zehntel Sekunde unbewusst Verachtung/Bedauern, ist er definitiv nicht glücklich.

Körpersprache lügt nie, Worte dagegen schon.

Mit Mimik musst du dich sehr lange beschäftigen bevor das zuverlässig ist, also gehe nicht davon aus dass das in unter 2-5 Jahren zuverlässig trainieren kannst.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Und was ist mit Personen, die da anders reagieren ?

Die werden dann einfach falsch eingeschätzt so als Kollateralschaden oder wie ?

Kommentar von Darkmalvet ,

Und kannst du beweisen, das deine Theorie für wirklich jeden Menschen gilt, oder das zumindest erkennen kannst, wenn du dir jemanden gegenüber hast, bei dem sie nicht gilt ?

Du kannst keine Allaussage treffen, ohne die Existenz eines Gegenbeispieles auszuschließen, sonst ist deine Aussage Wertlos.

Verschiedene Menschen lügen anders und Techniken und Methode die bei einer Teilmenge der Menschen funktionieren müssen noch lange nicht bei allen klappen !!!!!!!

Nicht alles lässt sich generalisieren

Kommentar von Micromanson ,

Stimmt, jeder lügt anders. Aber genau darauf wird ja Rücksicht genommen, in dem man nach Verhaltensauffälligkeiten sucht. Ich habe ja erwähnt dass man jeden Menschen erst analysieren muss, um seine Baseline zu erkennen. Damit ist der Unterschied ausgeglichen. Man geht ja von jedem Individuell aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community