Frage von Furby1, 39

Woran erkennt man an einem Satz ob man present perfect progressive oder past perfect progressive verwenden soll?

Hey.

Schreibe bald eine Klausur,wahrscheinlich kommen deutsche Sätze, die wir dann entweder mit present perfect p. oder past perfect p. ins englische übersetzen sollen. Wie sie gebildet werden weiß ich gut.

Kann auch sein dass ein englischer Lückentext vorkommt,und man das fehlende mit einer der formen eintragen soll ( natürlich mit der Richtigen)

Wie erkenne ich sie im Englischen und Deutschen ?LG

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 11

Hallo,

Present Perfect und Past Perfect (= Vorzeitigkeit) sind zwei völlig unterschiedliche Zeitebenen.

Zunächst einmal betonen alle Progressive Zeiten den Ablauf, den Vorgang und die Dauer einer Handlung.

-------------------

Das Present Perfect Simple bildet man mit have / has + Past Participle (bei regelm. Verben - ed; 3. Spalte in Liste der unregelm. Verben)

Mit dem Present Perfect Simple wird eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart oder Zukunft ausgedrückt.

Signalwörter für die Present Perfect Tenses (Present Perfect Simple + Present Perfect Progressive):

since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer),
today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now
(bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet
(noch, schon in Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem,
neulich), often, always, already

Das Present Perfect Simple verwenden wir,

- wenn uns das Ergebnis der Handlung wichtiger ist als die Handlung,

- für wiederholte, einmalige und abgeschlossene Handlungen

Dagegen wird das Present Perfect Progressive/Continuous verwendet,

- wenn uns die Handlung selbst wichtiger als das Ergebnis der Handlung ist

- um zu betonen, dass die Handlung selbst noch andauert.

Dadurch wird die Dauer der Handlung besonders betont/hervorgehoben.

Das Present Perfect Progressive/Continuous wird gebildet mit have / has been + verb + ing

Beispiel:

(Situation: Ann steht mit farbbekleckster Kleidung,
an die Leiter gelehnt und macht eine Pause beim Streichen der Decke, die
gerade einmal zu 2/3 gestrichen ist.)

Ann’s clothes are covered in paint. She has been painting the ceiling.

Present Perfect Progressive/Continuous, weil uns die Handlung interessiert / wichtig ist.

Dabei ist egal, ob eine Handlung bereits beendet ist oder nicht.

Beispiel:

(Situation: Die Leiter ist verräumt. Ann steht mit
farbbekleckster Kleidung im Raum und betrachtet ihr vollendetes Werk,
die fertig gestrichene Decke)

The ceiling was white. Now it is blue. Ann has painted the ceiling.

Present Perfect Simple, weil uns das Resultat der Handlung (the painted ceiling = die fertig gestrichene Decke) interessiert / wichtig ist, nicht die Handlung selbst.

Hier ist wichtig, dass die Handlung zu Ende ist; has painted ist eine abgeschlossene Handlung.

Signalwörter für die Verwendung Present Perfect Simple oder Present Perfect Progressive:

Present Perfect Simple: how often, … times

Present Perfect Progressive: how long, since, for

---------------------------

Das Past Perfect Simple

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Hallo,

Present Perfect und Past Perfect (= Vorzeitigkeit) sind zwei völlig unterschiedliche Zeitebenen.


Zunächst einmal betonen alle Progressive Zeiten den Ablauf, den Vorgang und die Dauer einer Handlung.

-------------------


Das Present Perfect Simple bildet man mit have / has + Past Participle (bei regelm. Verben - ed; 3. Spalte in Liste der unregelm. Verben)



Mit dem Present Perfect Simple wird eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart oder Zukunft ausgedrückt.



Signalwörter für die Present Perfect Tenses (Present Perfect Simple + Present Perfect Progressive):



since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer),
today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now
(bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet
(noch, schon in Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem,
neulich), often, always, already



Das Present Perfect Simple verwenden wir,



- wenn uns das Ergebnis der Handlung wichtiger ist als die Handlung,



- für wiederholte, einmalige und abgeschlossene Handlungen



Dagegen wird das Present Perfect Progressive/Continuous verwendet,



- wenn uns die Handlung selbst wichtiger als das Ergebnis der Handlung ist



- um zu betonen, dass die Handlung selbst noch andauert.



Dadurch wird die Dauer der Handlung besonders betont/hervorgehoben.



Das Present Perfect Progressive/Continuous wird gebildet mit have / has been + verb + ing



Beispiel:



(Situation: Ann steht mit farbbekleckster Kleidung,
an die Leiter gelehnt und macht eine Pause beim Streichen der Decke, die
gerade einmal zu 2/3 gestrichen ist.)



Ann’s clothes are covered in paint. She has been painting the ceiling.



Present Perfect Progressive/Continuous, weil uns die Handlung interessiert / wichtig ist.



Dabei ist egal, ob eine Handlung bereits beendet ist oder nicht.



Beispiel:



(Situation: Die Leiter ist verräumt. Ann steht mit
farbbekleckster Kleidung im Raum und betrachtet ihr vollendetes Werk,
die fertig gestrichene Decke)



The ceiling was white. Now it is blue. Ann has painted the ceiling.



Present Perfect Simple, weil uns das Resultat der Handlung (the painted ceiling = die fertig gestrichene Decke) interessiert / wichtig ist, nicht die Handlung selbst.



Hier ist wichtig, dass die Handlung zu Ende ist; has painted ist eine abgeschlossene Handlung.



Signalwörter für die Verwendung Present Perfect Simple oder Present Perfect Progressive:



Present Perfect Simple: how often, … times



Present Perfect Progressive: how long, since, for





---------------------------

Das Past Perfect Simple



wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle



(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)



- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.



Die Vorzeitigkeit wird betont.



- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)



- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)



- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)



- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)



Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.



Du solltest dir aber folgendes merken:



- after + past perfect -----> past tense



- before + past tense -----> past perfect






Das Past Perfect Progressive / Continuous (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing



Es wird verwendet für:



- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit



- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung



Signalwörter: for, since, the whole day, all day



Die Grammatik und Übungen (auch zu allen anderen englischen Zeiten) findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.



:-) AstridDerPu



Hallo,

Present Perfect und Past Perfect (= Vorzeitigkeit) sind zwei völlig unterschiedliche Zeitebenen.


Zunächst einmal betonen alle Progressive Zeiten den Ablauf, den Vorgang und die Dauer einer Handlung.

-------------------


Das Present Perfect Simple bildet man mit have / has + Past Participle (bei regelm. Verben - ed; 3. Spalte in Liste der unregelm. Verben)



Mit dem Present Perfect Simple wird eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart oder Zukunft ausgedrückt.



Signalwörter für die Present Perfect Tenses (Present Perfect Simple + Present Perfect Progressive):



since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer),
today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now
(bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet
(noch, schon in Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem,
neulich), often, always, already



Das Present Perfect Simple verwenden wir,



- wenn uns das Ergebnis der Handlung wichtiger ist als die Handlung,



- für wiederholte, einmalige und abgeschlossene Handlungen



Dagegen wird das Present Perfect Progressive/Continuous verwendet,



- wenn uns die Handlung selbst wichtiger als das Ergebnis der Handlung ist



- um zu betonen, dass die Handlung selbst noch andauert.



Dadurch wird die Dauer der Handlung besonders betont/hervorgehoben.



Das Present Perfect Progressive/Continuous wird gebildet mit have / has been + verb + ing



Beispiel:



(Situation: Ann steht mit farbbekleckster Kleidung,
an die Leiter gelehnt und macht eine Pause beim Streichen der Decke, die
gerade einmal zu 2/3 gestrichen ist.)



Ann’s clothes are covered in paint. She has been painting the ceiling.



Present Perfect Progressive/Continuous, weil uns die Handlung interessiert / wichtig ist.



Dabei ist egal, ob eine Handlung bereits beendet ist oder nicht.



Beispiel:



(Situation: Die Leiter ist verräumt. Ann steht mit
farbbekleckster Kleidung im Raum und betrachtet ihr vollendetes Werk,
die fertig gestrichene Decke)



The ceiling was white. Now it is blue. Ann has painted the ceiling.



Present Perfect Simple, weil uns das Resultat der Handlung (the painted ceiling = die fertig gestrichene Decke) interessiert / wichtig ist, nicht die Handlung selbst.



Hier ist wichtig, dass die Handlung zu Ende ist; has painted ist eine abgeschlossene Handlung.



Signalwörter für die Verwendung Present Perfect Simple oder Present Perfect Progressive:



Present Perfect Simple: how often, … times



Present Perfect Progressive: how long, since, for





---------------------------

Das Past Perfect Simple



wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle



(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)



- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.



Die Vorzeitigkeit wird betont.



- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)



- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)



- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)



- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)



Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.



Du solltest dir aber folgendes merken:



- after + past perfect -----> past tense



- before + past tense -----> past perfect






Das Past Perfect Progressive / Continuous (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing



Es wird verwendet für:



- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit



- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung



Signalwörter: for, since, the whole day, all day



Die Grammatik und Übungen (auch zu allen anderen englischen Zeiten) findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.



:-) AstridDerPu



Die Vorzeitigkeit wird betont.



- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)

- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)

- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)

- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)

Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.

Du solltest dir aber folgendes merken:

- after + past perfect -----> past tense

- before + past tense -----> past perfect


Das Past Perfect Progressive / Continuous (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit

- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung

Signalwörter: for, since, the whole day, all day

Die Grammatik und Übungen (auch zu allen anderen englischen Zeiten) findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

Ach ja, die nette, "unberechenbare" Zitatfunktion, die hin und wieder alles verdoppelt und verdreifacht!

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 16

Das PAST perfect progressive wird nur verwendet, wenn es um eine länger andauernde Handlung der Vergangenheit geht, die VOR einer anderen in der Vergengeheit geschehen ist. Stichwort: Vorvergangenheit, Plusquamperfekt)

Beispiel: After he had been hiking in the mountains for hours, he felt very tired.  (Nachdem er stundenlang in den Bergen gewandert war, ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community