Frage von DennPrah,

Woran erkennt man Amerikanische Südstaatler?

Hallo zusammen,

in amerikanischen Serien und Filmen, werden Charaktere häufig (zutreffend) als Südstaatler bezeichnet. Meine Frage nun, woran erkannt man jemanden aus den Südstaaten der USA? Was ist der Stereotyp eines Südstaatlers?

Einen waschechten Bayer in Deutschland erkennt man beispielsweise häufig am Akzent. Aber woran erkennt man nun optisch oder akustisch US Südstaatler (auch wenn sie keine Konförderierten Flagge auf dem Arm tätowiert tragen ;) )

DennPrah

Hilfreichste Antwort von bia1412,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es heißt immer"man erkennt sie am akzent.

Antwort von ErnieM,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Optisch koennte man einen Suedstaatler am karierten Hemd mit Jeans und Suspenders (Hosentraeger) erkennen - obwohl diese Teile heute in jedem Staat getragen werden. Ein Suedstaatler kann auch in feines Tuch gekleidet sein, einen Cowboy-Hut tragen und anstelle einer Krawatte eine siberverzierte, lederne Bolo Tie tragen. Dies koennte ein Statement sein, um zu zeigen, dass man aus dem Sueden stammt. Ansonsten liegt waggerla richtig: Am Southern Drawl erkennt man den Suestaatler. Trotzdem sagt es noch nicht aus, aus welchem Staat, die Person kommt. Da braucht es Erfahrung, um die Nuancen rauszuhoeren. Die hoefliche Art danach zu fragen ist: May I ask you from where are you? Die Frage wird bestimmt beantwortet und es ist moeglich, dass dazu noch die Lebensgeschichte des Gefragten mitgeliefert wird...

Antwort von user8743,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einen Südstaatler erkennt man meist am Southern Drawl, aber natürlich gibt es auch massenhaft Südstaatler, die keinen solchen Akzent haben, genauso wie nicht jeder "waschechte Bayer" auch gleich einen bayrischen Dialekt spricht.

Antwort von anaiit,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sie werden "hillbillies" (Hinterwaeldler)genannt- -slang -etwas lahmarschig -sehr bigott uebrigens - > country music bezeichnete man frueher auch als hillbilly music

Kommentar von user8743,

nicht jeder Südstaatler ist auch ein Hillbilly

Antwort von IchHabs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Typ George Bush Jr.

Aufbrausend

Voreilig

Vorurteile

Alternativlos

Einfältig

Dialekt

Erst schießen dann fragen!

ABER die sind natürlich nicht Alle so!

Kommentar von user8743,

Das sind nichts als Vorurteile.

Antwort von mugie77,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

einam am akzent

und denn sein stolz

Antwort von swatkatten,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am Slang.

Antwort von lenchen96,

Akzent und unterschied bei manchen wörtern. Britisches Englisch : sweets Amerikanisches Englisch : candy BE:shop AE:store ... Gibt noch ne menge anderer^^

Kommentar von Urbanessa,

Auch Nordstaatler sprechen AE ...

Kommentar von swatkatten,

Noch ein Beispiel, (gesprochen, nicht geschrieben) BE: United States
AE: Unidid States

Antwort von absnotwendig,

Am slang hört sich an als hätten sie eine wolldecke im mund beim sprechen. und nein bei weitem sind nicht alle bewaffnet unterwegs! jedoch ist es normal das sie fast alle waffen zuhause haben. und nein rasistisch sind sie auch nicht da mittlerweile weit mehr farbige im süden leben als weisse !

Antwort von Jana34,

Am Dialekt sind sie deutlich zu erkennen. Wenn man es einmal gehört hat, erkennt man sie immer wieder.

Antwort von rolfknopf,

Ein wenig rassistisch, Gewehr im Auto, Aktzent...

In den Südtstaaten gab es lange Zeit Sklaverei, im Gegensatz zum Norden. Man darf jemanden erschießen, der gegen den eigenen Willen Dein Grundstück betritt... Cowboy-Mentalität würd ich sagen ^^

Kommentar von user8743,

Man darf in den USA überhaupt keinen erschießen, auch nicht in den Südstaaten, auch nicht, wenn sie "gegen den eigenen Willen" über die Grundstücksgrenze geschubst werden. LG

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community