Frage von Eyybb, 53

Woran erkenne ich ob jemand echte Gefühle hat oder sich selbst und anderen Menschen nur etwas vorspielt was nicht ist?

Antwort
von NichtZwei, 27

Das ist echt schwer und meistens brauchst du psychologische und psysiologische Kenntnisse um die Luegen zu entlarven. Im wahren Leben spielen die Menschen die Gefuehle meistens nur und unterdruecken ihre wahren Gefuehle, weil sie das so in der Kindheit gelernt haben. Also regen sie sich kuenstlich auf, weil sie das im Film gesehen, das man das so macht und spielen praktisch nur Theater. Sie werden dir nicht sagen, dass sie depressiv, gelangweilig und verzweifelt sind, weil sie nicht wissen, wer sie sind, was sie fuehlen usw., also wird grosses Drama geprobt und die anderen steigen dann darauf ein. Und es geht um nichts, ihr langweiliges Leben ohne Hoehepunkte, vielleicht, dass der Vogel so komisch ist oder die Katze sich uebergeben hat die Nachbarn irgendwie verrueckt sind und so'n Zeug. Du musst die Koerpersprache der Menschen erlernen, wenn es dich wirklich interessiert, aber das meiste ist wirklich nicht des Zuhoerens wert. Alles Gute!

Antwort
von roybella, 35

Ich hatte das auch mal und habe as so gemrerkt:

1.. derjenige war übertrieben nett zu mir ....was echt zu übertrieben war

2.er will dich nie irgendwie küssen oder sinstwas

3.wenn man was mit ihm machen will kommt plötzlich etwas wichtiges für ihn/sie und derjenige muss leider schnell weg...

4.derjenige muss immer überlegen was er sagt wenn er zu irgendjjemanden hinfärt

Antwort
von Becca22, 23

Ich denke, wenn derjenige sich selbst etwas vorspielt ist es sehr schwierig das herauszufinden weil derjenige das selbst nicht weiß.
Generell würde ich sagen Menschenkenntnis:D
Du musst halt auf die Körpersprache, auf die kleinen Dinge achten:D wie er mit dir redet, dich ansieht, nervös wirkt oder sehr bemüht…

Antwort
von Wuestenamazone, 27

Wenn er das schon länger macht dann gar nicht. Ansonsten ist es ein gekünsteltes Benehmen merkt man sofort

Antwort
von Seanna, 22

Indem du Psychologie oder Medizin studierst, dich auf Psychotherapie spezialisierst und dann professionelle Distanz wahrst, um eine fachmännische Diagnose stellen zu können. Was aber wiederum kein Fachmann im privaten Umfeld tun würde.

Sonst: gar nicht.

Kommentar von Eyybb ,

Bist echt eine tolle Hilfe ! 

Kommentar von Seanna ,

Sind nun mal die Tatsachen. Psychopathie ist nur durch Fachleute sicher erkennbar und diagnostizierbar.

Kommentar von Micromanson ,

Was hat das denn mit Psychopathie zu tun? Kennst du überhaupt die Definition davon? :-'D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community