Frage von Kobina,

Woran erkenne ich, ob ich lesbisch bin?

In letzter Zeit spiele ich oft mit dem Gedanken, ob ich vielleicht auf Mädchen stehe... Kommt mir das nur so vor? Ist das nur eine Phase oder kann das wirklich sein?

Antwort
von citcat1985,

hi ich bin 26 weibl. war bis vor kurzem mit meinem mann zsm..verheiratet habe 2 kinder und vor 2jahren erst bemerkt das ich überhaupt frauen aktraktive finde war aber mein leben lang schon mehr maskulin vom wesen und outfit her geprägt. bei mir war es so das ich plötzlich praktisch von jetzt auf gleich heftiges pulsrasen bekam wenn ich halb nackte frauen sah...darauf stellte auch mir ewig die frage bin ich lesbisch ja oder nein....es ist noch nich lange her da hatte ich die gelegenheit mich aus zu probieren und fand es einfach nur toll. ausserdem kommt noch dazu da ich das männl. glied nie besonders erotisch fand ich mich immer ein wenig geekelt hatte davor...hatte mich aber dran gewöhnt weil es ja gesellschaftlich "normal" war. nun hab ich für mich festgestellt das ich lesbisch bin und mich auch schon bei fam und co geoutet und alle bis auf mein ex haben super drauf reagiert....wie ihr seht auch wenn eigentlich alles "normal" läuft muss es nich normal sein und die homosexualität kommt bei jedem zum unterschiedlichen zeitpunkt ans licht wenns denn so ist. also macht euch nich son kopf sondern probiert es aus...gefällt es euch mit dem gleichen geschlecht und wollt dann nichts anderes mehr ist es ziemlich sicher das man homosexuell is.

Antwort
von Flowerfairy29,

klar kann das sein.In deinem Alter ist das denk ich noch schwierig zu sagen.Beobachte dich einfach, probiere aus und denk nicht zuviel drüber nach.Es kommt wie es kommt und du wirst dir irgendwann sicher sein.verurteile dich aber nie, egal in welche richtung es geht.

Antwort
von sorty,

ob es dir nur so vorkommt, oder es nur eine fixe vorstellung ist spielt keine rolle. du bist noch sehr jung und machst gerade deine erfahrungen mir der liebe und deinen gefühlen. meine ersten erfahrungen habe ich auch mit einer freundin gesammelt. wildes knutschen und leichtes petting. hätte nie gedacht, dass es vielen so geht. später habe ich viele erfahrungen mit männer gemacht und war glücklich. nach einer trennung habe ich mehr durch zufall meine meigung zur lesbischen liebe entdeckt. heute lebe ich in einer gleichgeschlechtlichen partnerschaft und bin glücklich. was nicht bedeutet das ich als hetro unglücklich war.

Kommentar von LiloB ,

Gratuliere zu dieser mutigen und offenen Antwort. Obwohl das heute wohl wirklich kein Problem mehr sein sollte.

Antwort
von Elli2006,

Hi ich habe deine Frage gerade erst gelesen und hoffe das du das hier trotzdem noch liest. Ich bin gerade 18 Geworden und muss dir ganz ehrlich sagen das ich auch nicht weiß was ich will. Ich habe schlechte Erfahrungen mit meinem Ex gemacht, er hat mich mehrfach betrogen was ich ihm immer wieder verziehen habe. Aber kurz vor unserer Trennung hat er mich stark verprügelt. Da ich aber mit meiner Besten Freundin nicht reden konnte, weil sie nicht verstehen konnte das ich mich trenne nur weil er mich einmal geschlagen hat, habe ich mich jemanden anvertraut die ich erst seit 3 Wochen kannte weil wir zusammen die Ausbildung begonnen haben. Nun habe ich das Problem das wir uns SUPPER verstehen, sie aber glücklich verlobt ist, mit einem Mann. Ich mich aber total in sie verliebt habe. Aber anderseits weiß ich das meine Beste Freundin sich in mich verliebt hat. Wir haben uns zwar auch schon öfter geküsst, das war auch schön und auch anders als wenn ich irgendjemanden küsse aber trotzdem ist es nicht so das ich mit ihr eine Beziehung beginnen möchte. Nun kann man sagen das ich glaube das ich mich in Betti verliebt habe hängt nur damit zusammen das ich mit Matthias so Schlächter Erfahrungen gemacht habe, aber das glaube ich nicht denn ich kann nicht mehr schlafen ohne vorher an sie zu denken wenn sie nicht in meiner nähe ist bin ich nicht richtig glücklich, dann fehlt etwas! Aber ich kann es auch nicht wagen sie zu fragen ob sie mich mal Küsst damit ich über meine Gefühle Bescheid weiß. Denn ich weiß das sie nicht Lesbisch ist und auch keine Ambitionen dazu hat. Sie ist ehre angewidert von der Vorstellung. Aber du siehst auch wenn man älter ist weiß man nicht immer sicher was man möchte. Auch wenn man schon beides ausprobiert hat so wie ich. Ich hoffe für dich du weist bald was du willst, kannst mir es ja dann mal schreiben wenn du es Herausgefunden hast und bitte auch wie !!!!

Mit ganz lieben Grüßen Jenne.

Antwort
von doris11,

du bist in der Puberität,da ist es völlig normal,das man sich nicht auskennt,wohin man gehört,....wenn du wirklich lesbisch sein solltest,dann merkst du das schon,....glaub mir das !

Antwort
von SweetNothing,

eine sexualität erkennt man (meiner meinung nach) daran, ob man sich auch gv mit dem geschlecht vorstellen kann.. also.. wenn du dir sex mit einem mädchen vorstellen kannst würde ich es ausprobieren.. wenn es dir gefällt bist du es und wenn nihct dann nich^^

kann aber auch sein dass du bisexuell bist.. heißt dass du auf männer und auf frauen stehst.. =)

Antwort
von ziuwari,

wie alt bist Du, kleines ?

Kommentar von Kobina ,

13 bin ich ...

Kommentar von ziuwari ,

das sortiert sich später. kannst Du glauben...

Antwort
von Imnoturdarling,

Bei den meisten legt sich das erst später fest, ich würde es aber auch nicht gleich als eine pupertäre, hormonbedingte Phase abtuen Dass du mit anderen Mädchen experiementierst/experimentieren willst ist vollkommen normal Ob du wirklich nur auf das weibliche Geschlecht stehst, oder doch bi bist findest du nur heraus, wenn du es ausprobierst Ich hab auch schon rumexperimentiert und bin noch nicht zu einem Ergebnis gekommen, das braucht Zeit XD Wichtig ist, dass du nichts überstürzt und es langsam angehen lässt Außerdem zählt ja eigentlich auch nicht die Tatsache, ob jemand nun einen Schwanz hat, oder nicht, sondern die Person an sich, der Charakter und die Art, wie er/sie andere behandelt Des weiteren denken viele Leute sowieso nicht mehr unbedingt nur in hetero/bi/homo - sexuell Da gibt es so viele weitere Unterscheidungen, dass dieses Drei-Schubladen-Denke sowieso überflüssig ist Man verliebt sich in eine Person, nicht in das Geschlecht

Antwort
von olsberger,

wenn dich ein echter Kerl nicht vom Hocker reisst, dann wechsel mal zur Gegenseite...

Kommentar von bublegum ,

Sie ist 13 Jahre alt, welcher Kerl soll"Darf" sie vom Hocker hauen-

Antwort
von monja1995,

Wenn Du lesbisch wärst, dann wüßtest Du es, wahrscheinlich bist Du grade in einer Phase, in der Du testen willst und das ist auch ok so. Kann sein, dass sich Deine Neigungen in Richtung Bi entwickeln

Antwort
von RedBergfee,

Probieren geht über studieren.

Wenn es so ist, dann ist es so.

Wenn nicht, dann eben nicht.

Es gibt aber nicht nur schwarz und weiß, es gibt auch noch den Raum dazwischen - Bi-Sexuell.

Probier es aus, mach Deine Erfahrungen. Dann wirst Du selbst merken, was Dir gefällt und womit es Dir am Besten geht.

Antwort
von Atlantikkueste,

Hey :)

geht mir auch so ;) Aber die Phase dauert schon zwei Jahre oder so :P Ich stand schon auf Jungs und auf Mädels, aber richtig verliebt hab ich mich noch nie- egal in wen. Ich schau auch gern the L-Word und ich liebe den Film I can't thing straight. :) Aber ob ich jetzt lesbisch oder bi oder hetero bin, keine ahnung. Ich warte einfach ab was- oder besser gesagt: Wer auf mich zukommt :) Wenn ich mich in ein Mädchen verliebe, okay. Sollte in unserem Zeitalter kein Problem mehr sein ;) Aber ich verliebe mich ja grundsätzlich erst mal in den Menschen und nicht in das Geschlecht an sich.

Ich wünsch dir viel Glück bei der Selbstfindung und mach dir nicht zu viele Gedanken ;)

Liebe Grüße

Antwort
von baer1,

Leb deine Phantasie aus,dann weisst du es.

Antwort
von mellia35,

probiere es einfach aus, dann wirst du sehen ob es dir gefällt, oder ob es eben einfach nur Fantasien sind.

Antwort
von DerTroll,

ob das nur eine Phase ist oder dauerhaft oder vielleicht eine immer mal wiederkehrende Phase oder auch nur eine gewisse Neigung, wird sich einfach im Laufe der Zeit zeigen, also du wirst ja merken, worauf du so stehst.

Antwort
von Lauwerzsee,

probiers aus, dann weißt du s!

Antwort
von iTzPad,

Ob es nur eine Phase ist,wird sich mit der Zeit zeigen. Ich tippe aber mal auf eine Phase in der Pubertät ;)

Antwort
von takemehome,
Antwort
von rree3346,

Das kann wirklich sein, wenn Deine Neigungen zum gleichen Geschlecht zielen.

Antwort
von sweetysweety123,

wenn du das geil findest

Antwort
von clemensschnorr,

wenn du mit deiner freundin schläfst

Antwort
von cookie5000,

Wenn dich das hier erregt dann wahrscheinlich aber wenn du so 12-17 bist kann man das nicht sagen weil dein Körper sich noch entwickelt ! deine cookie5000 ;DD

Antwort
von geilemausgeil,

Ich hab auch immer fantasien über lesben und ich wollte es schon immer aus probieren also ich bin dreizehn du bist dreizehn ( ich meine nur küssen unter der GürtelLinie nichts ;)

Kommentar von huuunger ,

Pedobär is everywhere :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community