Frage von 1cooli2, 28

Woran erkenne ich ob ich indirekte oder direkte Proportionalität bei Aufgaben anwenden muss?

BSP: AN einer Baustelle werden 3 LKWs zum Abtransport des Aushubs eingesetzt. Geplant ist, dass dies in 7 stunden erledigt ist. Vor Beginn fällt ein LKW ausm wie lange dauert der Abtransport nun?

Ich hab in der SA die direkte Proportionalität angewendet dabei hätte ich die INDIREKTE anwenden müssen..... Wie erkenne ich wann ich welche bei Aufgaben anwenden muss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 19

Das teilt einem die Logik mit.

Heißt es "je mehr XXX, desto mehr YYY" (bzw. je weniger... desto weniger), dann hast Du eine direkte Proportionalität.

Heißt es jedoch "je mehr XXX, desto weniger YYY" (bzw. je weniger... desto mehr), dann ist sie indirekt.

In Deinem Beispiel wird klar, dass weniger LKWs mehr Zeit benötigen werden, um den Aushub wegzuschaffen.


Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 12

je mehr Lkws desto weniger Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten