Frage von faden77, 204

Woran erkenne ich ob ich fettige oder trockene schuppen habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 166

Hallo Faden77,

ich versuche gern dir deine Frage zu beantworten. :-)

Generell sind Kopfhautschuppen kleine weiße Pünktchen. Diese lassen sich in zwei „Arten“ unterteilen: Und zwar in trockene und fettige Schuppen, da sie sich in Größe und Aussehen unterscheiden. Trockene Schuppen sind eher weiß und etwas kleiner. Sie treten oft im Zusammenhang mit einer trockenen Kopfhaut auf. Fettige Schuppen hingegen sind im Aussehen etwas gelber und meist größer. Sie fühlen sich oft ölig an. Ursache hierfür ist eine fettige oder gereizte Kopfhaut.

Je nachdem welche Schuppen du bei dir feststellst, solltest
du auch dein Anti-Schuppen Shampoo wählen. Also wenn du fettige Schuppen hast, versuche dir ein Shampoo zu suchen, welches Anti-Schuppen und eine fettige Kopfhaut bekämpft. Bei trockenen Kopfhautschuppen solltest du dir eher ein Produkt suchen, was auch die Trockenheit deiner Kopfhaut bekämpft, zum Beispiel durch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :-)

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von Windowsnutzer, 160

Trockene Schuppen fallen wie Schnee beim durchwuschelnrraus, fettige kleben im Haar als weiße Plättchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community