Frage von IndianerJones1, 105

Woran erkenne ich ob die Münzen aus Platin oder Silber sind?

Ich habe alte Münzen von der Firma Degussa. Eine Gold ist dabei und welche wo ich nicht weiß ob es Silber oder Platin ist. Woran erkenne ich das denn? Ist Platin wertvoller??

Antwort
von mineralixx, 24

DEGUSSA hat viele Laden-Filialen in Deutschland. Dort kannst du sie vorzeigen und man nennt dir dort auch den Wert (sie kaufen sie auch an).

Antwort
von ButschalGmbH, Business, 36

Wenn Du die Goldmünze dabei hast und die andere Münze daneben, dann kannst Du abschätzen ob die weisse Münze ähnlich schwer ist wie die Goldmünze. Dann kann es Platin sein. Ist sie viel leichter dann wird es eher Silber sein.

Alternativ kannst Du scharfe Fotos auf weißem Papierhintergrund von beiden Seiten der Münze machen und diese in einem Münzenforum hochladen und dort dann nach der Art Deiner Münze fragen.

von: Heinrich Butschal, Gutachter für Schmuck und Edelsteine

Antwort
von Guekeller, 43

Gold ist etwa 30 Prozent teurer als Platin (jeweils in Reinform). Man muss natürlich wissen, wie hoch der Goldgehalt dieser Münzen ist. Ich glaube auch nicht, dass es Münzen sind. Degussa hat höchstens münzähnliche Formen auf den Markt gebracht, aber sicher keine Zahlungsmittel.

Antwort
von GanMar, 31

Eigentlich sollte es auf den Medaillen (Münzen werden es nicht sein) draufstehen, wenn sie von Degussa gemacht worden sind.

Antwort
von mitchelweicher, 19

Hier ein Video zu diversen Platinmünzen (kann man sich dort ansehen und vielleicht ist deine ja dabei): 

 

Antwort
von napoloni, 26

Hier sind ja Fachleute am Werk ;o)

Gold ist doppelt so schwer wie Silber. Platin ist noch einmal eine Spur schwerer als Gold.

Gewöhnlich schreibt Degussa aber doch auch drauf, was drin ist?

Antwort
von syncopcgda, 34

Eine Silbermünze läuft mit der Zeit grau oder schwarz an, eine Platinmünze bleibt blank. Platin ist das wertvollere Metall.

Antwort
von JackJack321, 34

Die Dichte von Platin ist etwa doppelt so hoch wie die von Silber. Rechne das Volumen der Münze aus r x r x Pi x h dann wiegst du die Münze und teilst das Gewicht durch das berechnete Volumen

Platin 20,3           Silber 10,5

Kommentar von JackJack321 ,

Beispiel: Durchmesser 30mm, Höhe 2mm, Gewicht 14,8g

Volumen = 15mm x 15mm x 3,14 x 2 = 1413mm^3 = 1,4cm^3

Dichte = 15g/1,4cm^3 = 10,6 --> Silber

Da die Münze nicht perfekt flach ist wirst du kein so genaues Ergebnis bekommen aber es sollte reichen. 

Antwort
von 338194, 28

Platin ist schon wertvoller als Gold. Aber ob Platin oder Silber, ist auch für den Fachmann nicht immer zu erkennen, da uU. Münzen anlaufgeschützt sind, Silber läuft ja schnell an sonst. Der Unterschied und ob überhaupt echt, kann nur durch die Strichprobe (ich kenne mich damit aus) festgestellt werden.

 Am besten zu einem Juwelier oder Edelmetallankäufer gehen und so tun als ob Du verkaufen willst. Der prüft und sagt was es ist und was er gibt. Du weißt Bescheid und mußt es noch überlegen.

Die 2. Möglichkeit:  ein Münzhändler, der hat Kataloge mit Beschreibungen vieler Münzen. Den fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community