Frage von Wunderlnad2oo9 11.07.2011

Woran erkenne ich Lungenkrebs ?

  • Antwort von BEAFEE 11.07.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lungenkrebs erkennt man nur auf dem Röntgenbild oder z.B. CT......

  • Antwort von diddl959 11.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    in den man die lunge röntgen lässt und ein blutbild macht

  • Antwort von winkanudge 11.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    An deiner Stelle würde ich einfach mal zum Arzt gehen, weil du selbst nie wirklich testen kannst als Laie, egal wie gut die tipps sind, ob du jetzt wirklich Lungenkrebs hast

  • Antwort von coeleste 11.07.2011

    blutuntersuchung und röntgen.

  • Antwort von kulerkeks 11.07.2011

    Krebs-erkennen das ist so eine Sache,Blutwerte wie zum bespiel Tumormarker,lykozütenanzahl und so weiter Röntgen wäre gut CT wäre noch besser,aber das muss dein Arzt alles veranlassen.Hast du probleme mit der lunge wie z.b. beim luft holen husten beim Treppen steigen,bist schnell ausser atem,oder du hast auf einer seite der Lunge schmerzen.Ich bin Arzt aber du solltest einen arzt aufsuchen,wenn du einen verdacht hast.Denn das Innere Gefühl sagt machmal eine ganze menge aus und mann merk manchmal selber wenn mit einem was nicht stimmt.Geh zu einem ARZT auf jeden fall,dann fühlst du dich auch besser sicherer,glaube mir,den ich habe Krebs zwar Brustkrebs,aber Krebs ist Krebs egal welcher viel Glück.

  • Antwort von dia24 11.07.2011

    am besten erkennt das der arzt .. also hast du bedenken las dich einfach durchcecken

  • Antwort von ingridshaus 11.07.2011

    So einfach kann man keine Art von Krebs erkennen, man kann ihn nur vermuten. Genau darüber Auskunft geben, können Ärzte mit entsprechenden Fachgebieten, oder dann eben Untersuchungen, die die entsprechenden Wert an den Tag bringen.

  • Antwort von M34ausi 11.07.2011

    Krebs erkennt man nicht,er kommt erst schmerzlos.Bei Blutuntersuchungen,Röntgen,Ultraschall kann man ihn erkennen.Oder bei Hautveränderungen,Knoten.Wenn Du Krebs hast und starke Schmerzen,ist er meist schon fortgeschritten

  • Antwort von Touya 11.07.2011

    Zum Arzt gehen.

  • Antwort von MichaDD 11.07.2011

    Es gibt kein sicheres Frühzeichen für den Lungenkrebs. Husten, Schweratmigkeit, Brustschmerz blutiger Auswurf, häufige Lungenentzündungen oder Bronchitis, Schwellungen an Gesicht oder Hals und Appetitverlust plus Müdigkeit können, müssen aber nicht auftreten. Sie sind außerdem keinesfalls typisch für eine Tumorerkrankung in der Lunge. Wenn jedoch diese beschwerden länger als 3 Wochen anhalten sollte man sich fachärztlichen Rat holen. Wenn dies schon aufgetreten ist, ist eine Heilung jedoch schon zu spät.

    Quelle: http://www.markschepanski.de/html/lungenkrebs.html

  • Antwort von Underdock 11.07.2011

    stell nicht so eine frage sondern geh zum arzt

  • Antwort von Grile 11.07.2011

    Wenn du das Gefühl hast, dass mit deiner Lunge etwas nicht in Ordnung ist, dann solltest du zum Arzt. Selbst kannst du an dir keinen Krebs diagnostizieren, der Arzt wird eine Gewebeprobe nehmen und diese analysieren lassen.

  • Antwort von Urukaido 11.07.2011

    wenn es der arzt einem sagt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!