Frage von Anagolid, 21

Woran erkenne ich hinterhältige Menschen?

Seit kurzem haben wir eine neue Mitschülerin. Ich und meine zwei besten Freundinnen haben sie bei uns aufgenommen und sind eigentlich gut mit ihr. Nun ja sie ist ganz in Ordnung, doch ich bin ehrlich ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dieser Person. Sie schleimt sehr und ich habe das Gefühl sie verstellt sich, damit sie bei meinen Freundinnen punkted. Ich weiß nicht was sie vorhat aber ich traue dieser Person einfach nicht. Und offensichtlich merkt sie das, da sie mir seid neuem aus dem Weg geht und kein Wort mit mir wechselt, obwohl sie vor kurzem noch sagte "ich sei die Beste Freundin, die sie jemals hatte"! Nun aber zur Frage, woran erkennt man solche Menschen?

Antwort
von dfllothar, 18

Hinterhältige Menschen erkennt man schon im Gespräch an ihrem Augenausdruck, der manchmal verstellt wirkt und prüfend, mit leichtem Grinsen um die Mundwinkel, sein Gegenüber anstarrt.

Auch an seinen Antworten, die nur kurz sind und gleich mit einer Gegenfrage enden.

So einen Nachbarn kenne ich, dem soll man garnicht viel erzählen, der nutzt das gleich zu seinem Vorteil aus, auch wenn´s ihm passt, gegen dich !

Also Vorsicht vor solchen Menschen, wenn man das erkannt hat, nach Möglichkeit keinen Kontakt mehr aufnehmen !

Kommentar von dfllothar ,

Noch zusätzlich: Sie haben meist einen starren Blick und verstecken dahinter ihre eigentlichen Gedanken und ihre wahre Einstellung.

Als Indikator könnte ein Hund in der Gegenüberstellung dienen, der aus dem Augenausdruck lesen könnte und intuitiv reagieren würde mit Abneigung.

Antwort
von loema, 21

Sie braucht Anschluss.
Gib ihr Zeit. Dann entwickelt sie mit der Zeit mehr Klassenfreundschaften und es wird sich zeigen, ob nicht andere Schüler besser passen oder ob es bei euch bleibt. Du kannst ihr das in der Situation nicht übel nehmen.

Antwort
von skyberlin, 17

z.B.:

http://www.duden.de/rechtschreibung/hinterhaeltig

Aber im Netz findest Du weitere Erläuterungen.

Sie ist neu, hat Angst, und will dazugehören.

Oft ein Grund für Hinterhältigkeit.

Außerdem: Neid, Missgunst, soziale Ängste, Einsamkeit usw. usw.

Wer hinter Deinem Rücken schlecht über Dich redet, Dich diskreditiert oder diffarmiert ist hinterhältig, weil nicht offen und ehrlich Dir gegenüber.

Antwort
von nowka20, 12

an ihren taten!

Antwort
von Pandafreundlich, 11

Du hast dir eigentlich die Frage schon selber beantwortet

neue Mitschülerin

Sie versucht gut anzukommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community