Frage von LadyBump20, 16

Woran erkenne ich dass ich doppelt partiell integrieren muss?

Schön wäre es , wenn schon nach der ersten Integration ein Integral übrig bleiben würde , welches normal integriert werden kann...

Antwort
von eddiefox, 5

Hallo,

mir fallen spontan zwei Situationen ein:

1) Bei der partiellen Integration wird das Integral einfacher, ist aber noch nicht einfach genug, um es zu lösen. Dann versuche ich eine weitere part. Integration.

2) Wenn trigonometrische Funktionen involviert sind, der Integrand sich nach einer part. Integration nicht grossartig ändert und aus einem sinus nur ein cosinus geworden ist. Dann nochmal partiell integrieren, dann erscheint wieder der sinus, den man auf die linke Seite bringen kann, der Rest auf der rechten Seite ist dann hoffentlich lösbar.

Also bei mir mehr Erfahrung und Intuition, keine ganz klare Regel.

Gruss

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 4

man muss ja auswählen, welchen Faktor man u bzw v ' nennt;

wichtig, dass u ' möglichst schnell eine Konstante wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten