Frage von ortlecner, 14

Woran erkenne ich, dass einem Baum der Boden zu nass ist?

Konkret geht es beim mir um zwei Himalayazedern. Ich weiß nicht ob der Spätfrost schuld ist oder die lange Nässeperiode? einem der beiden Bäume geht es besser, der andere hat eine hellere Farbe und treibt bei den bodennahen Ästen nicht so gut aus.

Antwort
von Mellekin, 10

Wenn er  nur etwas heller ist würde ich einfach mal etwas speziellen Dünger in den Boden einarbeiten. Falls er Frassstellen oder ähnliches hat würde ich auf einen Schädling tippen. Wie alt sind denn die Bäume? Bzw sind sie noch nicht lange im Boden ,  d.h. ca 1 bis 3 jahre?

Kommentar von ortlecner ,

Vorigen Herbst wurden sie gepflanzt, Frassstellen nicht wirklich, die Bäume sind so 2,5 m hoch und haben einen Stammdurchmesser von 5 cm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten