Frage von Ewok2001, 43

Woran erkenne ich das ein Topteil laut genug ist (ohne es zu testen)?

Also für den Proberaum... (hab ne 4x12er Box)

Antwort
von billiejoefan, 29

Hi


Für Proben und selbst für Bühnen ist eine 4x12er Box schon echt gut. Die Watt Zahl des Topteils spielt da eher eine neben geordnete Rolle. 

Bei Manchen muss es unbedingt 100W sein, anderen ist es egal. Ich selber spiele ein 100w Marshall Half Stack, gehe mit der Lautstärker aber vorsichtig und eher reduziert um. 


Lg

Antwort
von Giustolisi, 6

Ob ein Topteil genug Leistung hat, hängt von mehreren Faktoren ab.

Nicht alle Boxen setzen die vom Verstärker gelieferte elektrische Leistung gleichermaßen effizient in Schall um.
Der Wirkungsgrad der Box ist wichtig. Übliche Gitarrenlautsprecher liefern ab den Mitten etwa 95-100 dB, manchmal auch etwas mehr oder weniger. Ein um nur drei dB geringerer Wirkungsgrad bedeutet, dass man für die gleiche Lautstärke schon doppelt so viel Leistung braucht. Die Effizienz der Box ist also schon mal ein sehr wichtiger Faktor.

Dann kommt es darauf an, was für einen Sound du fährst. Verzerrt klingt es eh gleich viel lauter, um clean laut zu sein braucht man schon etwas Dampf dahinter.

Dann kommt es auch auf die Band an. Das hat jetzt nicht mal was mit der Musikrichtung zu tun, es geht um die Lautstärke. Ich habe schon in einer Metalband gespielt, deren Leadgitarrist wunderbar mit einem 5 Watt Combo zurecht kam, in anderen Bands wäre er damit gnadenlos untergegangen. Der Schlagzeuger ist da ausschlaggebend. Hat er was drauf und drischt nicht nur ohne Verstand auf die Trommeln und Becken, braucht der Rest der Band nicht besonders laut zu sein. Schlechte Drummer verwechseln dynamisches Spiel oft mit lautem Spiel. Da muss man dann viel auffahren, um sich selbst zu hören.

Ich habe ein 50 Watt Röhrentopteil, das ich meistens an einer 212er Box mit mittelmäßigem Wirkungsgrad betreibe. Ich musste diese Kombination noch nie ausfahren. An der gleichen Box reicht selbst der Orange Micro Terror mit seiner 20Watt Transistorendstufe locker für alle Lebenslagen, selbst halbwegs clean. Mein 15 Watt Vox Modeler reicht auch fast für alles, dabei bin ich her in härteren Gefilden unterwegs, aber auch harte Musik muss nicht laut sein, dann klingt es nämlich auch nach harter Musik und nicht nur nach lautem Matsch.

Die Zeiten in denen man 100 Watt Röhrentopteile brauchte sind vorbei. Gitarrenverstärker müssen nicht mehr die ganze Halle beschallen, die werden heute abgenommen und die PA macht den Rest. Man kann heute mit einem 1 Watt Combo auftreten oder direkt von einem geeigneten Treter in die PA gehen. Ein Verstärker muss nur noch laut genug für den Proberaum sein und dort gibt das Schlagzeug die Lautstärke vor.

Überleg dir also wie viel Leistung wirklich nötig ist.

Antwort
von OnkelSchorsch, 33

Das Topteil ist dabei gar nicht so wichtig. Der Sound wird von den Speakern gemacht. Wenn du eine 4x12 Box hast, und du die mit einem geeigneten Verstärker fütterst, bekommst du auch genug Schalldruck. Bereits ein 5W-Verstärker erzeugt mit einer passenden 4x12-Box brüllende Lautstärke.

Im Proberaum habe ich auch schon mit einem 1Watt-Verstärker und einer 2x12-Box vollen Sound gespielt,  bei Besetzung zwei Gitarren, 1 Bass, Schlagzeug, Sänger und Keyboard. Da musste ich mal den Kleinen von zuhause einsetzen, weil der Große in Reparatur war. Und es ging bestens. Mit 1 Watt!

Realistisch würde ich bei einem Topteil aber schon minimal 30Watt (das habe ich sonst im Einsatz) nehmen, gerne auch mehr.


Kommentar von hoermirzu ,

Ich habe mich schon vor einiger Zeit in den Eminence Cannabis Rex "verliebt". Ein Sound mit höllisch lauten 102dB

Als glücklicher Nichtraucher, habe ich die Membrane noch nicht zweckentfremdet. 

Antwort
von MetalTizi, 26

100W ist okey

Kommentar von Vando ,

100Watt ist doch schon das obere Ende der Fahnenstange, oder nicht?

Kommentar von Chris10021999 ,

Nö, geht noch höher.

Kommentar von hoermirzu ,

Was ist mit dem Ampeg SVT mit 320W RMS? Mit 6 Stk. 6550  Endstufenröhren, weißt Du, wo die Gage bleibt.

Kommentar von MetalTizi ,

joa :'D

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Braucht aber kein Mensch.

Kommentar von Vando ,

Schorschi hat's erkannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community