Frage von Feuerzeug26, 49

Woran denken Berliner, wenn sie "Südwestdeutschland" hören?

Ich komme aus Baden und wollte mal gerne wissen, was Berliner darüber denken, da ich gerne nach Berlin ziehen würde weil ich dort ein gutes Jobangebot bekommen habe aber ich möchte dort ja auch nicht, daß man gleich denkt daß ich ein Kuhbauer sei weil ein Akzent durchkommt.

Was denken Berliner spontan, wenn sie an BaWü denken? Die Schwaben sind ja sehr unbeliebt aber ich bin ja Badener da müßte nicht so viel passieren aber wie reagieren sie darauf wenn man statt ich isch sagt? Als Mannheimer?

Was denkt der Durchschnittsberliner über Baden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonG30, 31

Der normale Berliner kennt den Unterschied zwischen Schwaben und Badenern gar nicht.

Dieser Aussage würde ich mich anschließen!

Ich bin selbst Badener & kenne einige Leute, von hier die lange in Berlin gelebt haben & habe selbst ein paar Berliner Kumpels. Aus meiner Erfahrung wird Baden-Württemberg oft (nicht nur in Berlin) mit Schwaben gleichgesetzt. Kommst Du von dort, bist Du ein Schwabe.

Ich habe in Süddeutschland deutlich mehr Vorbehalte gegen Hochdeutsch sprechende Menschen erlebt, als Berliner, die sich an Dialekten und Mundarten störten.

Aber auch diese Aussage kann ich aus meiner Erfahrung bestätigen. Wenn Du nicht mit dem allerbreitesten Dialekt daher kommst, wirst Du in Berlin klar kommen.

Wobei der typische Mannheimer kurpfälzische Dialekt sich schon ein gutes Stück von anderen badischen Mundarten abhebt...

Antwort
von MrHilfestellung, 20
Mich juckt das nicht, Badener sind für mich wie Westfalen und Pfälzer eben Deutsche

Du kannst hier gerne hinkommen, solang du nicht das Klischee bedienst und nach Friedrichshain oder Prenzlauer Berg ziehst.

Antwort
von Enzylexikon, 41

So lange es zu keiner Schwabifizierung kommt und statt echten Berliner "Schrippen" auf einmal nur noch "Semmeln" und "Wecken" beim Bäcker zu finden sind, sage ich: "Refugees welcome!"

Was denken Berliner spontan, wenn sie an BaWü denken?

"Die können alles - außer Hochdeutsch"

Kommentar von Feuerzeug26 ,

Ich bestelle immer Brötchen, würde mich aber auch nicht stören wenn es bei euch "Schrippen" sind und würde das nach einigen Wochen wahrscheinlich sogar übernehmen, genauso wie ich Elemente aus andere Dialekten übernehme, einfach weil ich viel unterwegs bin ;)


PS: Darf man in Berlin denn "ajoo" sagen?

Kommentar von Enzylexikon ,

Ich lebe in Berlin, habe aber auch schon Erfahrungen im Ausland, also dem Gebiet südlich des Weißwurst-Äquators gemacht.

Ich habe dabei die faszinierende und überaus bemerkenswerte Entdeckung gemacht, dass wir alle nur Menschen sind und man mit ein bisschen gutem Willen bestens miteinander auskommen kann.

Es gibt also keinen Grund für die Gründung einer BeGeDiSchDeHa (Berliner gegen die Schwabifizierung der Hauptstadt). ;-)

Kommentar von Enzylexikon ,

Jetzt mal ernsthaft:

Ich habe in Süddeutschland deutlich mehr Vorbehalte gegen Hochdeutsch sprechende Menschen erlebt, als Berliner, die sich an Dialekten und Mundarten störten.

Rede einfach so, wie dir der Schnabel gewachsen ist.

Kommentar von Feuerzeug26 ,

Wenn mich jemand etwas auf Hochdeutsch frägt, antworte ich auf Hochdeusch. Ein lokaler Akzent läßt sich allerdings nicht vermeiden. Vorbehalte, ohje, wo warste denn da?

Kommentar von Enzylexikon ,

Zwischen Augschburg und Ulm. ;-)

Kommentar von Feuerzeug26 ,

Die Schwaben kriegen aber auch nicht soviel Kinder, koschd alles Geld :D

Antwort
von Interesierter, 42

Nichts von alledem!

Morgen ist Zahltag!!! Wo steigt die nächste Party?

Der normale Berliner kennt den Unterschied zwischen Schwaben und Badenern gar nicht.

Kommentar von Karl37 ,

Den Badenser stört es schon aus Unkenntnis Schwabe genannt zu werden. Schließlich war die Vereinigung Württemberg mit Baden keine Liebesheirat. 

Antwort
von lockerttt, 49
Mich juckt das nicht, Badener sind für mich wie Westfalen und Pfälzer eben Deutsche

An Südwestdeutschland denke ich mehr an Saarland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community