Frage von shadow2212, 15

WONDARWELT bei defekter Zylinderkopf-dichtung?

Bei meinem Opel Omega B ist offensichtlich die Zylinderkopf-Dichtung defekt(Wasser-Verbrauch ca. 1l auf 100 km.Ein befreundeter Kfz.-Mechaniker hat mir geraten,erstmal WONDARWELT Dichtmittel auszuprobieren.Hat jemand dieses "Zeug" schon mal ausprobiert und kann die Wirksamkeit bestätigen(oder eben auch nicht). Danke im voraus!

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 5

Bei einer Undichtigkeit nach aussen können Kühler-Dichtmittel tatsächlich Was bewirken. Ich machte bislang die Erfahrung dass es mit reinem Wasser (ohne Frostschutz) besser funktioniert, allerdings bei diesen Temperaturen muss danach das Wasser abgelassen werden.

Wenn es zum Brennraum undicht ist wird es vergebens sein irgendein Dichtmittel zu probieren.

Antwort
von rampe6, 7

bei Undichtigkeit nach aussen kannst du das probieren - wenn Wasser in den Brennraum gerät kannst dir den Versuch sparen - dann hilft nur noch schnellstmöglich eine neue Dichtung

Antwort
von burninghey, 7

Gibs bestimmt bei https://etel-tuning.eu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten