Frage von ButterflyCherry, 23

Wonach richtet sich die Struktur von Molekülen?

Woher weiß ich, ob ein Molekül linear, oder gewinkelt ist? Z.B. CO2 ist ein unpolares Molekül, da es linear strukturiert ist. Aber woher weiß man das? Ich dachte, das hängt mit der Elektronegativitätsdifferenz zusammen, scheint in dem Falle aber nicht so. Es heißt ja, dass bei einer Elektronegativitätsdifferenz zwischen 0 und 0,4 ein unpolares Molekül vorliegt und somit es gewinkelt strukturiert ist. Dasselbe bei 0,4 bis 1,7 ist das Molekül polar und somit linear... CO2 hat jedoch eine Elektronegativitätsdifferenz von 1 und sollte somit gewinkelt sein :-( Danke im Voraus

Antwort
von labmanKIT, 13

Für kleine Moleküle ist dieses Modell recht gut:

https://de.wikipedia.org/wiki/VSEPR-Modell

Bei Organischen Verbindungen gibt dir die Hybridisierung eine Aussage über die Struktur bsp. sp3 = linear


Kommentar von Bevarian ,

sp3

kleiner Schreibfehler - soll natürlich sp heißen

Antwort
von 0Twenny0, 3

Also erstemal ist die räumliche Struktur nicht davon abhängig, ob ein Molekül polar oder apolar ist. Um die räumliche Struktur festzustellen kann dir die LEWIS-Formel helfen. Achte auf die Elektronenpaare, da sich diese (egal ob bindend oder nicht bindend) abstoßen und sich somit so weit wie möglich von einander entfernt anordnen. 

Hoffe, dass ich helfen konnte.

LG

Antwort
von PFromage, 12

Schau mal hier nach:

https://de.wikipedia.org/wiki/VSEPR-Modell

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten