Frage von chaosmami1, 15

Womo nach kauf defekt, was nun?

Hallo... Ich habe vor ca drei monaten ein wohnmobil privat gekauft. Als wir das erste mal da waren, und eine probefahrt gemacht haben, lief das womo sehr schlecht...d.h...nicht mehr wie 60 km/h. Der Verkäufer sagte uns...das der dieselfilter dicht sei..das würde er noch machen, was er auch laut rechnung getan hat. Tja... Nun sind wir also in den Ferien losgefahren...mit Kind und enkelzwerg, und was passiert..? ? ? Die karre fährt auf der Autobahn wieder nur ..60..bis nix mehr ging. ADAC angerufen...die kamen auch sehr schnell raus...und der gute Mann sagte uns...filter dicht...wir...kann nicht sein...Filter wurde laut Rechnung vor ca. 400 km gewechselt. Der gute Mann baute die teile aus..und sagte...Rost im Tank was sich gelöst hat. Das hätte aber bei der letzten wechslung gesehen werden müssen und denen gesagt worden sein...tank reinigen oder neuen einbaun. Tja... Uns wurde nichts gesagt...!!!! Nun sitzen wir im nirgendwo....WOMO steht...brauchen Ersatzteile. ..mussten Ferienwohnung anmieten...und kommen nicht heim. Haben wir irgendwelche rechte den Verkäufer zur verandwortung zu zieh...? Oder Erstattungen gelten zu machen.? Das gute teil hat immerhin 7500,- € gekostet. Ich danke euch...lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten