Womit werden zwergbartagamen schnell dick?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten normales Lebendfutter und dazu ein Vitaminpulver (bei jedem 3. Füttern).
So mach ich das bei meiner Barti ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Warst du nun beim Tierarzt ?

Wenn nicht bitte sofort nachholen und nicht selbst rumdoktern.


Kotprobe, Tiere trennen, richtige Beleuchtung, Ernährung usw.

Gibt man einem geschwächten Tier zuviel Protein (also Lebendfutter) kann es Probleme mit der Verdauung und der Leber bekommen.

Daher sollte abgeklärt werden, was das Tier hat http://www.agark.de/tierarztliste/

Es liegt in deiner Verantwortung, dass die Tiere richtige medizinische Versorgung von einem auf Reptilien spezialisierten Tierarzt bekommt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung