Frage von Miro1991, 21

Womit sollte man am besten duschen?

Ist es besser mit Duschgels oder Seife zu duschen? Einige meinen, darunter auch meine Mutter, dass es am besten ist, sich mit Babyseife zu duschen, weil man dem Baby ja schließlich immer das Beste gibt. Dass aber Babys und Erwachsene vollkommen unterschiedliche Hauttypen haben und die Hauttypen verschiedene Anforderungen haben, scheinen sie nicht zu beachten. Ich dusche mich mit herkömmlicher Seife, aber ich habe oft rote Flecken am Körper unter dem Achselbereich. Wahrscheinlich kommt das auch von einigen Deos die ich verwendete, die leider Alkohol beinhalten. Anscheinend habe ich eine relativ sensible Haut, weil sie auf Chemikalien aus Waschmitteln, Seifen, Duschgels und Deos mit Rötungen reagiert. Soweit öle ich mich auch mit Babyöl nach dem Duschen ein. Nur weiß ich nicht, ob ich nicht wenigstens ein 2 Tage Duschen überspringen sollte. Ich habe mir gedacht, dass ich natürliche Seifen suche, mit natürlichen Duftstoffen und ohne Chemikalien.

Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cocokiki3, 21

bloß niemals mit seife waschen! seife ist ein überbleibsel aus dem 18 jahrhundert und einfach nur der tod für deien haut. der ph wert ist extrem alkalisch und ausserdem hinterläßt seife kalkkristalle auf der haut die reizen und allergien auslösen. babyseife gehört daher verboten!

Antwort
von LustgurkeV2, 18

Wenn du eine gesunde Haut hast dann nehm was gerade da ist bzw. was dir mehr zusagt.

Kommentar von Miro1991 ,

Naja was heißt gesund. Hab jetzt Rötungen unterm Achselbereich am Körper. Weiß halt nur nicht ob das von dem alkoholhaltigen Deo kommt, das ich seit 2 Wochen dann weggeschmissen hab, oder eben von der Seife. Duschen tu ich mich täglich. Hauptsächlich eigentlich wegen den Haaren, weil meine Haare schnell fetten.

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Das meinte ich. Solange deine Haut keine Reaktionen auf ein bestimmtes Produkt zeigt dann kann man es ja nehmen. Auch wenns 'nur' Seife ist. Du solltest natürlich erstmal ergründen ob bei dir das Deo oder was anderes Schuld ist.

Seife ist natürlich gewissermaßen heftig in der Anwendung da sie gut entfettet und keine/kaum Plegestoffe enthält.  Das kann eine empfindliche Haut schonmal arg in Bedrängnis bringen.

Kommentar von LustgurkeV2 ,

Ach so... Ich hatte vor einer geraumen Zeit total die Schuppen auf dem Kopf. Lag letztlich daran daß ich zu viel Shampoo nahm und zu intensiv wusch. War nach ner Woche wieder gut nachdem ich etwas sparsamer mit dem Haarwaschmittel wurde.

Will damit sagen daß es nicht unbedingt am Mittel sondern auch an der art der Anwendung liegen könnte.

Antwort
von KinimodxP, 21

Einfach Duschgel/Shampoo... Babyseife bringt im jungen Alter vermutlich noch mehr weil die Haut stark im Wachstum ist... Aber an deiner Rechtschreibung zu erkennen bist du kein Baby mehr ;D

Kommentar von Miro1991 ,

Ne, bin kein Baby mehr, stimmt :D

Kommentar von KinimodxP ,

Ich glaub ich hab hellseherische Fähigkeiten... Krass :D

Antwort
von pritsche05, 6

Das ist doch volkommen Mumpe !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten