Frage von User1998, 77

Womit reinigt man Auto-Stoffsitze?

Ich habe ein gebrauchtes kleines altes Auto geschenkt bekommen (Oma ist die Beste!). Leider sind die Sitze richtig fleckig. Ich habe schon mit Teppichschaum, Waschmittellösung und Seifenlauge versucht, Nichts hilft. Kennt jemand ein Spezialmittel, das die Fachleute verwenden? In einer professionellen Autoreinigungsfirma kriegen die solchen Schmutz ja auch immer raus. Aber die kann ich mir nicht leisten :(

Antwort
von launebaer11, 74

Hallo, dafür gibt es spezielle Reiniger. Die funktionieren sehr gut. Ich hatte in meinem BMW Flecken auf den Stoffsitzen - die gingen sehr gut raus...  Ich hatte einen etwas hartnäckigeren Fleck bei dem musste ich den reiniger 2 mal anwenden aber dann war auch der weg.
Hier findest du auch noch ein paar Infos zur Fleckentfernung auf Autositzen:

http://www.lederpflegeauto.de/autositze-reinigen-top-3-produkte/

Ich habe es mit dem Sonax Xtreme Reiniger versucht ... und wie schon gesagt: es ist alles rausgegangen.

Ich wünsch dir viel Erfolg!!!

Antwort
von Lexa1, 72

Teppichschaum oder auch Rasierschaum soll eigentlich Wunder wirken. Eventuell noch Gallseife.

Ich hatte mal ein Auto zur professionellen Innenreinigung, die haben auch nicht alles raus bekommen.


Kommentar von User1998 ,

Teppichschaum hat nicht funktioniert. Rasierschaum werde ich mal probieren. Danach Gallseife.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten