Womit kann man den Schmerz beim stechen eines Nostrilpiercings vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Schmerzempfinden ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Meine Schwester und ich haben und mal eins zusammen stechen lassen, mir sind die Tränen runtergelaufen und ich fand sogar meine Tattoos angenehmer, während sie mit keiner Wimper gezuckt hat.
Ich fand, es hat sich so angefühlt, wie wenn du mit deinen Fingernägeln von beiden Seiten feste in deinen Nasenflügel zwickst, nur noch 1000 mal schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipbalmgirl
31.07.2016, 22:07

Und wie lang hielt der Schmerz ungefähr an?  Oh Gott, das wird bestimmt lustig 

0
Kommentar von Turnupppgurl
31.07.2016, 22:27

Oh man, ich hoffe, ich hab dich jetzt nicht verunsichert :-D
Der Schmerz ging nur so lange, bis sies durchgestochen hatte, also keine 3 Sekunden.
Und wie gesagt, jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, kann sein, dass dus wie meine Schwester total easy nimmst.

0

Ich habe mein Nostrial mit 15 bekommen und habe mich in der Hand meines Vaters rein gekrallt. Mit 16 habe ich meine Bridge bekommen und meine Zähne zusammen gebissen. Es kommt auf jeden Menschen selbst an. Ich habe tierische Angst vor Nadel :D und meist ist die Angst vor der Nadel dan doch größer als der eigentliche Schmerz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipbalmgirl
15.09.2016, 16:17

Hab es hinter mir, war die hölle haha

0

Zwick dir halt mal in die nase so fühlt sich das ca an. Ist halt Knorpel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung