Womit kann ich Balsaholz und Paulownia Holz imprägnieren, damit es kein Wasser aufnehmen kann , aber Farbe und Harze noch daran halten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Hölzer werden normalerweise mit Porenfüller gestrichen, nach dem trocknen fein überschliffen und dann ein 2. mal mit Porenfüller versiegelt. Danach kann man mit Lack oder Harz weiter arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kes10
20.01.2016, 15:46

Danke für die schnelle Beantwortung.

Aber ich dachte mehr an einer  ca. 2 - 5 mm  Einlassdicke. 

Also, es soll ein Wassersport/Kiteboard hergestellt werden, was auch mal einige mm tiefe Kratzer mitbekommt. Das Holz darf sich dann nicht vollsaugen.

Ich dachte schon an Wasserglas ??

Viele Grüße,   k10

0