Frage von kinuz7, 63

Womit habt ihr für die Theorieprüfung gelernt?

Heii

FRAGE NUR AN SCHWEIZER!!

Ich würde gerne wissen, womit ihr in DIESEM jahr(2016) für theorieprüfung gelernt habt (app, online, CD) wieviel dies gekostet hat und ob es zu empfehlen ist

Wie gesagt nur für schweizer die die theorieprüfung dieses jahr gemacht haben

Danke

Antwort
von Bellator0408, 30

Habe mir dass App-Bündel im Appstore gekauft. Wird alles gut erklärt und manche Apps kannst du auch nach der Prüfung noch gut gebrauchen. Die Frage App ist super und die billigste Variante sich für die Theorie vorzubereiten. Habe einen Tag vorher gelernt, bis ich 2 Mal nacheinander bestanden habe. In der App war bei mir noch ein Fehler bei einer Frage, welchen ich dann gemeldet habe und korrigiert wurde. Ich empfehle dir aber auch das ganze Bünder zu kaufen, denn nur so kannst du dich 100% vorbereiten, weil die App wie die anderen Programme nicht alle Fragen zur Verfügung bekommen. (Habe schlussendlich mit einem Tag Vorbereitung mit 8 Fehlern bestanden ca. 90% der Fragen waren 1:1 in der App)

Kommentar von kinuz7 ,

Das grosse oder kleine bundel.?

Antwort
von Sigimike, 29

Guete Tag wohl.

Viele meiner Kollegen haben mit der "iTheorie Premium" gelernt.
Haben alle bestanden. Es gibt auch viele Bewertungen diesbezüglich.

Die App kostet 19 Franken. Die Frage ist, ob du zuhause auf dem Pc lernen möchtest, oder unterwegs. Ich persönlich würde auch die App nutzen.

Gruss

Antwort
von matrix791, 33

also hier in deutschland gab es mal Bücher  und Fragebögen von den Fahrschulen, sowas konnte man Lesen und Lesen wurde sogar in den Schulen unterrichtet. Damit haben auch ein paar Leute ihre Theorieprüfung bestanden. 

Antwort
von lowrider0, 17

Mit der CD. Gibt es nicht viel zu meckern ausser dem Preis. Viele Fragen sind 1:1 wie an der Prüfung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community