Frage von marlonwhv, 12

Womit haben die Amerikaner die Versklavung der Afrikaner begründet?

Danke im Voraus!

Antwort
von Feuerherz2007, 12

Wo hast du denn diese Fehlinformation her? Hat dir das dein Vater erzählt?

Kommentar von marlonwhv ,

Die Antwort ergibt keinen Sinn. Habe eine Frage gestellt.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Doch, sie gibt einen Sinn, weil das ein Schwachsinn ist und nichts mit der Geschichte zu tun hat. Solche Informationen an die User hier sind gefährliche Halbwahrheiten!

Kommentar von marlonwhv ,

Ich habe eine Frage gestellt und keine Information bekannt gegeben? Lies mal die Frage durch anstatt son Müll zu schreiben

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Die Behauptung, dass Afrikaner versklavt worden sind, ist doch völlig aus der Luft gegriffen und ist eine Lüge! Es wurden schwarze Amerikaner versklavt, doch keine Afrikaner. Wie sollen denn die in diesen Massen damals in die USA gekommen sein???

Kommentar von Marie2002xoxo ,

Feuerherz Besitz du auch nur annähernd etwas Intelligenz?

Lg

Antwort
von pakmando, 8

Hallo Marlon
Ja es gab versklaven und zwar Jahren lang
Mann musste als Afrikaner im Bus ganz hinten sitzen und wenn man vorne Gesessen hat musste man Geld Strafe bezahlen und andere straf Arten.
Und viele andere modernen Sklaverei bis der malcom x kam und politisch dagegen gekämpft hat und Nelson Mandela ist auch bekannt der 25 jahren im Knast war.

Kommentar von pakmando ,

und ganz einfach begründet weil sie schwarz waren

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Leute, habt ihr sie noch alle oder was. Die Amerikaner haben Schwarze aus Amerika aus den Südstaaten versklavt, aber doch keine Afrikaner!

Kommentar von musso ,

sind deine Kommentare dein Ernst, Feuerherz? Die Schwarten, die heute in den USA leben, sind Abkommen von Sklaven, die als billige Arbeitskräfte aus Afrika nach Amerika und in die karibik gebracht wurden. Mensch, nutz mal deinen Computer und lies das nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community