Womit Haare Lila färben nicht Tönen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mir mal meine Haare mit Goldwell Elumen rr@all (rot) gefärbt. Hat sich nach dem 1. mal ziemlich schnell rausgewaschen, sprich es ist einfach verblasst und immer mehr orange geworden, beim 2. mal hats aber locker 1,5 - 2 Monate gehalten.

Lag vielleicht auch daran dass ich vorher meine Haare blondiert hatte, was man bei dieser Farbe nicht machen sollte, da sie auf gesundem Haar besser einzieht als auf kaputtem (bei directions etc sollte man ja immer die Haare anrauen)

Demnächst färbe ich meine Haare auch wieder lila, werde Elumen vv@all und bl@all mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ich wuerde nicht lila faerben weil die farbe einfach nicht richtig vibrant wird. Dann wuerd ich lieber revlon nutri color creme in lavender 2 stunden in die haare machen und dann hast du n knalliges lila was ewig haelt und ist zudem null schaedlich, sondern macht die haare weich und riecht toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Haare jetzt sehr hell sind kannst du direkt mit einer lila Haarfarbe färben. Wenn sie aber dunkel sind, musst du zuerst blondieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung