Frage von Gloriosus, 61

Womit einen Messergriff (Holz/Warzenschweinstoßzahn) ölen?

Ich habe mir in Südafrika ein wirklich gutes, handgemachte Messer aus N690 gekauft, dazu gab es auch ein Zertifikat. Auf dessen Rückseite hat der Hersteller nun geschrieben, dass ich den Griff gut geölt halten soll. Was allerdings nicht dabei stand, war, womit. Da der Griff aus Holz und Warzenschweinstoßzahn besteht, weiss ich nun aber nicht, mit was für einem Öl ich arbeiten soll. Weiss das zufällig jemand? Vielen Dank, Gloriosus

Antwort
von mojo47, 49

also ich weiß, dass für holz, das vor allem im lebensmittelbereich verwendet wird, oft leinsamenöl verwendet wird. das greift das material nicht an, ist relativ neutral und schützt sehr gut da es tief eindringt. wie das mit stoßzähnen ist weiß ich nicht. aber du könntest mal nach leinsamenöl und stoßzähnen googlen, vllt hilft es.

edit: habe eben gelesen, dass man die stoßzähne von (lebenden) elefanten mit rizinusöl pflegen kann.

Kommentar von gerd47 ,

Vollkommen richtig. Organisches Material, also Holz und auch Stoßzähne werden am besten mit ein wenig Leinöl eingerieben. Rizinusöl ist ebenfalls sehr gut geeignet, der Vorteil dieses Öls ist, dass es nicht verharzt und tief in das Holz eindringt. Dem Horn der Stoßzähne schadet hin und wieder ein wenig Öl auch nicht. Zumindest verhindert es, dass die Stoßzähne spöde werden.

Aber auf keinen Fall Mineralöl verwenden!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten