Frage von gigunelsa,

Womit Ei ersetzen beim Backen?

Womit kann ich ein Ei ersetzen, beim Kuchen oder Kekse backen z.B.? Gruß gigunelsa

Hilfreichste Antwort von Raupilein,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Eier fungieren beim kochen und backen ja als Bindemittel und als Backtriebmittel. In vielen Rezepten kann man sie eigentlich auch einfach weglassen. In denen in denen man sie nicht weglassen kann kann man sie z.B durch Bananen oder Apfelmuß ersetzen ( eine halbe banane = 2 Eier; 2 Esslöffel Apfelmuß = ein Ei und dazu etwas mehr backpulver als normal) Man kann aber auch Pulver kaufen, welches aber einen starken eigengeschmack hat wie ich finde. Man könnte aber auch Maismehl etc. benutzen

Kommentar von Chriissy,

wenn du bananen oder apfelmus o.ä. mus als eiersatz verwendest, musst du aber (vor allem bei der banane) daran denken, dass man das schmeckt. deshalb lieber weglassen und falls der teig dann nicht so wirklich was wird, dann einfach mehr mehl oder sojamilch, je nachdem. was ich mal ausprobiert habe: von alpro soya den joghurt. so viel bis die konsistenz die richtige ist :)

Kommentar von gigunelsa,

danke, Chriissy für die Tipps!

Kommentar von Raupilein,

Stimmt bei Bananen schmeckt der Teig teilweise schon sehr danach. Aber man kann das ja dann als Bananenmuffins/brownies/kuchen etc. vermarkten ^^

Antwort von jumboa,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da gibt es ein spezielles Eiersatzpulver, was man kaufen kann!

Antwort von HBenne,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hier findest du einige Alternativen: http://tierrechtskochbuch.de/vegan/alternativen.html#vogeleier

Bei Keksen (Mürbeteig), kann man die Eier auch einfach weglassen.

Kommentar von gigunelsa,

Danke für den interessanten Link!

Antwort von Communy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Normalerweise kann man ein Ei ersetzen durch Sojamehl: 1 gestr. EL und 2 EL Wasser. Insgesamt würde ich höchstens 3 EL nehmen, sonst schmeckts zu sehr nach soja.

Es gibt ja auch Rezepte wo man es einfach weglassen kann. Pfannkuchen zum Beispiel wenn man Sojamilch nimmt, oder manch andere Rezepte wie diesen Schokokuchen http://www.rezeptefuchs.de/Rezepte/SaftigerSchokoladenkuchen10172

Antwort von Veganer09,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Muss man denn das essen, welchen Nährwert hat das denn?? Du kannst aber Eier durch Sojamehl als Bindemittel ersetzen

Antwort von Rheinflip,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ei ist Emulgator. Diese Aufgabe können Soja und Nüsse erfüllen.

Antwort von manu55,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also ersetzen kannst du das schon durch dieses pulver, aber es schmeckt halt ganz anders...kommt auch darauf an was du überhaupt backen willst. aber ich als bäcker halte nicht viel von diesem zeug...

Kommentar von HBenne,

Ich bin ebenfalls Bäcker und halte sehr viel von veganen Backwaren :) Zu dem Eiersatzpulver (wie z.B. No-Egg) kann ich allerdings nichts sagen, da ich es nie genutzt habe.

Beispiele für Kuchen ohne Ei :

http://vegan-monsterfood.blogspot.com/p/nachtisch-kuchen-sukram.html

Kommentar von gigunelsa,

Danke für den interessanten Link!

Antwort von hledamradu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Reformhaus, oder aber auch manchen sonstigen Märkten gibt es Pulver als Eiersatz. Ich selber habe es noch nicht probiert, aber ich weiß es von Gluten-Allergikern, die dieses Pulver benutzen. Gut BACK´! ;-)

Antwort von butschi87,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sojaextrakt

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community