Frage von BitteMitSahne,

Womit den Intim-Bereich rasieren? (als Frau)

Hallo

Also wenn ich mir den Intim-Bereich mit normalen Rasierklingen rasiere, dann bekomm ich manchmal rote Punkte und es bleiben noch ganz kleine Stoppeln übrig und ich hab auch immer Angst dass ich mich schneide da unten.. Jetzt wollt ich fragen womit sich andere Frauen denn im Intim-Bereich die Haare entfernen? Ich hab schon Enthaarungs-Creme ausprobiert, aber die eignet sich nicht so gut, weil die nicht auf die Schleimhäute kommen darf.. und vor wachsen hab ich Angst, weil das bestimmt richtig wehtut. Hat denn jemand schon Erfahrungen mit Wachs gemacht? Oder vielleicht epillieren? Gebt mir bitte einfach nen Tipp auf welche Art ich die Haare im Intim-Bereich entfernen kann, ohne das Stoppel zurückbleiben oder Reizungen entstehen, bitte!

Danke vielmals!

Hilfreichste Antwort von grievousmichel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das mit den kleinen pickelchen ist nur am anfang so, denn die haut ist einfach nicht dran gewöhnt. generell würde ich aber von den billigen einwegrasierern abraten. die klingen teuerer rasierer sind qualitativ besser und halten auch länger...

und sowieso: vorher rasierschaum, einwirken lassen, danach pflegeprodukte wie after shave (gibts auch für frauen)

Antwort von Squirrels,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also, Wachsen finde Ich tut nicht so sehr weh wie immer alle sage, du musst einfach darauf achten dass das Wchs zu heiss ist (unbedingt Warmwachs!Kaltwachs tut mehr weh). Würde dir den Topf von Veet empfehlen, billig aber sehr gut. Man sieht die schwarzen Wureln der Haare nicht mehr und es ist wunderbar weich & das ca. 3 wochen lang. Die ersten bis dritten Male tut es sehr weh, aber danach sind die Nerven zerstört der Haare so spürst du nichts mehr. aber du darfst nicht vergessen etwa jede Woche mit einem Peeling die Haut zu peelen sonst gibt's entzündungen weil die Haare nicht schön durch die Haut wachsen können.

Enthaarungscreme finde Ich auch sehr gut, es ist schnell tut nicht weh du musst nicht Angst haben dich zu schneiden. Es ist auch sehr billig.

Rasieren ist so ne Sache, es wächst alles wieder schnell nach & sieht meist hässlich aus & wenn die Haut es sich nicth regelmässig gewohnt ist kommts noch schlimmer.

Hoffe konnte Dir helfen =)

Antwort von MiiMiix3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich nimm den rasierer.. von VENUS.. den Spa Breeze..

aber naja.. rasiern ist halt ÜBERALL so ne sache.. leicht schneiden. und schnell wieder stoppeln das stimmt.. LEIDER!!

epilierer.. tut HÖLLISCH weh xD find ich.. und die enthaarungscremes.. verabscheue ich ): weil ich die damal von veet am fuß probiert hab und mir damit meine füße verbrannt habe.. und nun flecken geblieben sind.. also würd ich dir davon besonders im intimbereich abraten..

nimm einfach nen rasierer.. hält zwar nich lang.. aber tut am wenigsten weh..

Antwort von dodo89,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hey also ich nehme die einwegrasierer, mit einer klinge . nach n er halben std creme ich die stelle mit bodylotion ein. alles perfekt, kein jucken , kein brennen

Kommentar von BitteMitSahne,

ok danke, aber bleiben auch keine Stoppeln übrig?

Kommentar von dodo89,

wenn man es richtig macht nicht, also wenich fertig bin, is wirklich alles weg. naja allerdings sieht man es sie am nächsten morgen wieder, is ja normal.

also ich bin so super zufrieden, hab auch schon sehr sehr viel ausprobiert also das is bist jetzt das beste

Antwort von Mary8jane,

rasierer geht am besten

Antwort von anperah,

Lass es machen, es ist ein prima Vorspiel wenn dein Partner die Enthaarung vornimmt, ich tue es sehr gerne bei meiner Frau und nehme dau dann eien Rasierer

Antwort von benbun,

Versuche es mal mit Sugaring (Halawa). Wirkung wie Wachsm aber weniger schmerzhaft und hautneutraler.

Kommentar von BitteMitSahne,

Wo kann man das kaufen? (ich wohne in der Schweiz...)

Antwort von Scanner,

Nimm Enthaarungsschaum.

Aufsprühen wie Sprühschlagsahne, 10 Minuten wirken lassen, duschen, fertig.

Riecht wie Enthaarungscreme, geht nur eleganter.

Kommentar von BitteMitSahne,

Reizt das dann nicht total die Schleimhäute?

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community