Frage von Fripon, 47

Wollte mir neue Felgen und Reifen gönnen. Worauf achten?

Hallo zusammen,

ich habe einen Honda CR-V II Baujahr 2005 RD9.

Laut Fahrzeugschein brauche ich 215/65R16 98T M+S Felgen.

(Vorweg gesagt ich habe da keine Ahnung, nur falls es zu paradox klingen sollte)

Darf ich nun trotzdem 18 Zoll Felgen nutzen? Die muss ich wahrscheinlich eintragen lassen oder? Wenn ich nun 18 Zoll Felgen haben möchte, müsste ja nun auch der Reifen in der Höhe etwas kleiner sein, außer er passt noch in den Radkasten ohne zu schleifen.

Wie finde ich nun die passenden Maße raus? Gibts da Umrechner im Internet für? Ich finde 16 Zoll etwas klein für einen Wagen dieser Größe und würde gerne klein bisschen größere haben.

Antwort
von Hamsterking, 24

Reifen gibt es als Ganzjahresreifen oder separat als Sommer- und Winterreifen. Ganzjahresreifen kannst du immer dran lassen, die anderen musst du temperaturabhängig (Jahreszeit entscheiden) dementsprechend wechseln. Hier spielt Preis-Leistung, die Bequemlichkeit sowie der Platzbedarf (für Sommer- und Winterreifen) eine Rolle. Ganzjahresreifen nutzen sich schneller ab. Wichtig ist in welcher Region du wohnst, wie viel und wie oft Schnee liegt. Liegt viel und oft Schnee empfehle ich Sommer- und Winterreifen zu holen, die es in allen Größen gibt.

Weiterhin gibt es Alufelgen und Stahlfelgen (Luxusfelgen gibt's auch, aber die sind unbedeutend für dich).
-Stahlfelgen sind schwerer und robuster. Für den Gebrauch auf groben Gelände geeignet, sind stabil, aber optisch weniger ansprechend als Alufelgen.
-Alufelgen sehen besser aus, sind etwas leichter, dafür anfälliger gegenüber Schäden sowie äußeren Umwelteinflüssen und sind meist auch teurer.

In der Gebrauchsanleitung steht wie groß deine Felgen maximal betragen dürfen. Willst du größere holen, müssen die 1.tens passen und 2.ten müsstest du diese ggfs. eintragen lassen.
Größere Felgen bedeuten automatisch kleinere Reifen. Diese bedeuten wiederum weniger Dämpfung und Federung, dafür etwas mehr Lenkpräzision.

Am besten beim TÜV im Autohaus oder Fahrzeughersteller nachfragen, um sicherzugehen, dass du alles richtig machst.

Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten