Frage von easyline, 36

Wollte mal fragen ob die Bewerbung als Kauffrau für Versicherungen gelungen ist und ob da vielleicht noch Fehler drinn sind?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen

Sehr geehrte ... ,

in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf die von ihnen ausgeschriebene Stelle als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen aufmerksam geworden. Mit großem Interesse bewerbe ich mich dafür.

Derzeit besuche ich die‭ Staatliche Realschule in ..... ‬,‭ ‬die ich voraussichtlich im Sommer‭ ‬2017‭ ‬mit dem Realschulabschluss abschließen werde.‭

Da ich gerne mit anderen Menschen zusammen arbeite, möchte ich eine beratende Tätigkeit ausüben.‭ ‬Da es mir leicht fällt andere zu überzeugen,‭ ‬interessiert mich auch der Bereich Marketing. Ob es im Außendienst das prüfen oder erstellen individueller Versicherungsverträge ist, oder im Innendienst das Betreuen von Versicherungsverträgen oder Bearbeitung von Schadensfällen und Reklamationen ist. Da ich zu meinen Stärken, ordentliches Arbeiten bzw. Vorgehen, Zuverlässigkeit und mein Verkaufstalent zähle werden diese Aufgaben für mich gut zu meistern sein.

Ich habe Ihr Unternehmen als Auszubildende gewählt, da es zahlreiche Aufstiegsmäglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und eine‭ ‬gute Ausbildungsvergütung‭ bietet.

Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Gerne stelle ich mich Ihnen auch persönlich vor und freue mich über einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen Name/Vorname

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 15

Sehr geehrte ... ,

in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auf die von
Ihnen ausgeschriebene Ausbildungsstelle als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen aufmerksam geworden. Mit großem Interesse bewerbe ich mich
dafür. (Der Anfang ist leider total 0-8-15 und steht so oder so ähnlich in 80% der Bewerbungen. Wo du die Stelle gefunden hast, gehört (mit Referenznummer) in den Betreff... Dass du dich (und dann auch noch "mit großem Interesse"!) bewirbst, sehen sie auch selbst, das brauchst nicht zu schreiben. Kurz gesagt: löschen und nen neuen Einstieg finden :) Vielleicht eher schreiben, was dir an dem Job so gefällt.)

Derzeit besuche ich die‭ Staatliche Realschule in ..... ‬,‭ ‬die ich
voraussichtlich (Wieso "voraussichtlich"? Was spricht dagegen? Bitte das Wort löschen, das klingt nur unnötig unsicher) im Sommer‭ ‬2017‭ ‬mit dem Realschulabschluss abschließen werde.‭

Da ich gerne mit anderen Menschen zusammen arbeite, (Zeig mir einen Beruf, bei dem man nicht "mit Menschen zusammen arbeitet") möchte ich eine beratende Tätigkeit ausüben.‭ ‬(Zu schwach! Der Grund reicht noch nicht, denn auch in der Altenplege arbeitet man mit Menschen, im Knast arbeitet man mit Menschen, im Kindergarten arbeitet man mit Menschen, im Supermarkt arbeitet man mit Menschen,.... WIESO willst du beraten?) Da (2x "Da" als Satzanfang hintereinander) es mir leicht fällt (Komma) andere zu überzeugen,‭ (Beweise! Kann jeder behaupten ;)) ‬interessiert mich auch der Bereich Marketing. (Achtung! Verwechsle nicht Marketing mit Vertrieb! Das Argument passt eher zum Vertrieb und nicht zum Marketing!) Ob es im Außendienst das Prüfen oder Erstellen individueller Versicherungsverträge ist, oder im Innendienst das Betreuen von
Versicherungsverträgen oder Bearbeitung von Schadensfällen und
Reklamationen ist. (Der Satz liest sich ganz schlimm. Zu viele und's und oders's und so... Außerdem fehlt da noch irgend ne Aussage am Ende... Bitte unbedingt umschreiben) Da ich zu meinen Stärken, ordentliches Arbeiten bzw. (Ankürzungen (und vor allem sowas wie bzw.!) haben in einem Bewerbungsanschreiben nichts verloren!) Vorgehen, Zuverlässigkeit und mein Verkaufstalent zähle (Komma) werden diese Aufgaben für mich gut zu meistern sein. (Beweise!! Bitte niemals Stärken nennen, wenn du nicht schreibst, wo du das gelernt / unter Beweis gestellt hast, denn sonst liest das eh kein Mensch... bzw. nimmts keiner ernst...)

Ich (Ich am Satzanfang ist immer schlecht, das solltest du vermeiden) habe Ihr Unternehmen als Auszubildende (grammatikalisch falsch. Das klingt, als wäre das Unternehmen deine Auszubildende) gewählt, da es zahlreiche Aufstiegsmäglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und eine‭ ‬gute Ausbildungsvergütung‭ bietet. (NEIN! Einfach nur nein! Das sind keine Gründe! Zumindest keine, die du nennen solltest! Das klingt, als ginge es dir nur um Macht, Freizeit und Geld! Sch...egal, wie das Unternehmen ist... Such dir lieber GUTE Gründe, wieso das Unternehmen sich von anderen abhebt!)

Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits würde (Konjunktiv ist verboten) ich mich sehr freuen. Gerne stelle ich mich Ihnen auch persönlich vor und freue mich über einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen Name/Vorname

Wie du siehst, habe ich noch einiges zu meckern. Die genannten Punkte solltest du unbedingt überarbeiten, dass eine gute Bewerbung draus wird :)

Antwort
von ZeroclawX, 33

1. Aufstiegstm->Ö<-glichkeiten.

Ansonsten wirklich gut gelungen :) Sicherlich bekommen sie die Stelle.

Kommentar von ShinyShadow ,

Sorry, wenn ich widersprechen muss... Aber die Bewerbung ist leider nicht gut gelungen. Bei vielen Personalern landet sie schon auf dem Absagen-Stapel, nachdem der den Anfang gelesen hat...

Kommentar von ZeroclawX ,

Naja ok. Ich bin kein Experte und habe versucht zu tun was ich tun konnte :/ Ist halt nicht mein Bereich. Aber ich finde es wirklich schön dass Sie einen detailierten Verbesserungsvorschlag geliefert haben.

Antwort
von Ingoberta, 29

Ich glaube man kann noch mehr bei der Bewerbung rausholen. :)

Mit großem Interesse bewerbe ich mich dafür.

auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle als Kauffrau .... bin ich auf der Jobbörse .... auf ihre Ausschreibung aufmerksam geworden. Mit diesem Schreiben und den beigefügten Unterlagen bewerbe ich mich auf diese Position.


Da ich gerne .... ‬Da es mir leicht fällt andere zu überzeugen,‭ ... 
Da ich zu meinen Stärken, 


Du fängst drei Sätze mit "Da" an. Das finde ich ausgesprochen ungünstig und stört den Lesefluss. 

"Es fällt mir leicht andere zu überzeugen", kann auch sehr schnell negativ ausgelegt werden ... gehe lieber aufs Beraten näher ein. 

Ob es im Außendienst das prüfen oder erstellen individueller Versicherungsverträge ist, oder im Innendienst das Betreuen von Versicherungsverträgen oder Bearbeitung von Schadensfällen und Reklamationen ist.

Hier ist der Satzbau falsch. Es fehlt sowohl Subjekt als auch Objekt!!!!

Ich habe Ihr Unternehmen als Auszubildende gewählt, da es zahlreiche Aufstiegsmäglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und eine‭ ‬gute Ausbildungsvergütung‭ bietet.


Formuliere es lieber um .... Ich bin auf der Suche nach einem Unternehmen, das .... bietet. Ich konnte mich auf der Unternehmensseite im Internet davon überzeugen, dass Sie diese Eigenschaften bieten. 


würde ich mich sehr freuen

Verwende den Indikativ ... direkt ich freue mich auf  .... hier darf man ruhig "überheblich" sein. Das hast du im zweiten Satz des Abschnitts richtig gemacht. :)






Kommentar von easyline ,

Ob es im Außendienst das prüfen oder erstellen individueller
Versicherungsverträge ist, oder im Innendienst das Betreuen von
Versicherungsverträgen oder Bearbeitung von Schadensfällen und
Reklamationen ist.

Hier ist der Satzbau falsch. Es fehlt sowohl Subjekt als auch Objekt!!!!

Wie würdest du es schreiben?:)

Und danke da habe ich mir einige Fehler erspart!

Kommentar von Ingoberta ,

Oops... meinte nicht Objekt ... Quintessenz es fehlt quasi ein Hauptsatz....

Was wolltest du denn damit sagen? Das dir diese Bereiche alle liegen? Und warum?

Als Auszubildende lernt man eine Vielzahl von verschiedenen Abläufen und Aufgaben kennen, unabhängig vom Außen-oder Innendienst sind die Beratung, Betreuung und Akquise von Kunden, sowie die Bearbeitung von Schadensfällen komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben. Ich bin davon überzeugt, dass ich meine Stärken, wie organisiertes und analytisches Arbeiten oder auch mein offenes und freundliches Auftreten, voll und ganz bei diesen Tätigkeiten einbringen kann. 

Kommentar von easyline ,

Vielen Dank hast mir sehr geholfen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten