Frage von SamirBistrica, 41

wollte mal fragen aub mann in deutschland einwandern können?

Hallo, wollte mal nachfragen, mein Stieffvatter und meine Mutter (leibliche), Meine mutter hatt ein Serbischen pass (Reisepass) und mein Stieffvatter hatt ein norwegischen pass (Reisepass) und die 2 möchten gerne nach Deutschland Einwandern (Sich hier Anmelden) wie geht das? oder müssen die 2 dringend einen Asylantrag stellen oder ? Bitte um hilfe ist mir einbisschen zu stickig hier :-/ ..

Mfg, Samir. Vielen dank im Vorraus.

Antwort
von trumm, 10

Asylantrag als Norweger? Da wuerden die deutschen Behoerden aber einen Lachkrampf bekommen.

Da dein Stiefvater die norwegische Staatsangehoerigkeit hat, kann er ohne weiteres nach Deutschland einwandern, ebenso deine Mutter als Ehefrau eines EØS-Buergers. Sie hat ja mit Sicherheit in Norwegen die Registrierung um somit dortiges Aufenthaltsrecht.

Er muss sich und deine Mutter aber mit seiner Rente finanzieren koennen. Staatliche Hilfe werden beide nicht bekommen, ebenso ist es in Norwegen fuer EU-Buerger, die nach N einwandern: Man muss sich selbst finanzieren koennen.

Reicht die Rente nicht, sollten sie in Norwegen bleiben, denn dort hat er als Norweger mit seiner Frau alle Rechte auf finanzielle Unterstuetzung, falls die Rente nicht reichen sollte und deine Mutter keine Arbeit finden sollte. Allerdings wird NAV deine Mutter schon in Arbeit bringen, die sind da nicht pingelig - sowohl beim Anbieten von Arbeit als auch beim Kuerzen, wenn man arbeitsunwillig ist.

Antwort
von muschmuschiii, 19

Da sowohl Serbien als auch Norwegen zu den sogenannten "sicheren Ländern" zählen, werden sie in Deutschland kein Asyl bekommen.

Antwort
von SamirBistrica, 12

vielen dank an euch allen :) - Weiss ich jetzt bescheid, aber mein Stieffvatter ist arbeitsunfähig, er ist behindert und meine mutter ist arbeitsfähig,

Stieffvatter ist (56) jahre alt - RENTNER

Mutter (50) - Arbeitssuchend

Antwort
von martinzuhause, 24

sie können einen antrag stellen um hier leben zu dürfen. allerdings müssen sie da auch selber für sich sorgen könnne. incl. krankenversicherung.

asyl würde sicher nicht erteilt werden da nicht anzunehmen ist das sie aus irgendwelchen gründen verfolgt werden.

Antwort
von sternstefan, 19

Vor der Einreise ein Visum zur Arbeitsaufnahme beantragen:

http://www.bamf.de/DE/Migration/Arbeiten/BuergerDrittstaat/einreise-ausland.html...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten