Frage von traurigmit15, 70

Wollte fragen was mich in einer psychatrie bei Selbstmord Gedanken erwartet?

Hi Leute ich war Grade bei einem Aufnahme Gespräch und wollte fragen was mich alles erwarte meine psychatrie ist in eberswalde losgehen soll es am 1 September Ich gehe wegen selbstmort Gedanken und selbstverletzung und selbsthass hin was machen die da mit mir

Antwort
von vegan666, 33

Ich war selbst in einer Klinik und war positiv überrascht . Du wirst dir wahrscheinlich dein Zimmer teilen aber die Stationen haben immer nur bestimmte Krankheitstypen zusammen. Das heisst du wirst dort eher auf Menschen mit ähnlichen Symptomen treffen. Es sind immer Betreuer anwesend mit denen du reden kannst. Natürlich wird dir alles weg genommen was gefährlich sein kann (Messer,  klingen , Gürtel usw) je besser du dich machst , deso mehr darfst du auch raus gehen oder zb Rasierer benutzten. So war es zumindest bei uns. Die Therapie kann unterschiedlich aussehen. Wir hatten Theater Gruppen,  selbstbewusstseins Training,  sport Therapie und vieles mehr. Auf jeden Fall wirst du regelmäßiges Gespräche mit einem Arzt haben.  Gummizelle gibt es nur wenn jemand wirklich ausrastet.  Wir hatten einen mit boxsack ausgestatteten Raum.  Die meisten sind freiwillig rein gegangen um sich ab zu reagieren.  Du darfst keine angst haben, bei uns waren alle sehr nett und wenn man was nicht wollte wurde es meistens akzeptiert. Viel Glück. 

Kommentar von traurigmit15 ,

Danke in welcher Klinik wart ihr

Kommentar von MeinEndeee ,

Ich war auch positiv überrascht und fand es eigentlich sogar ganz gut:) allerdings war ich nur freiwillig zwei Wochen zur Krisenintervention auf der geschlossen Station in der Klinik in Ganderkesee 

Viel Glück

Antwort
von Destinys, 43

Ich war selbst vor zwei Monaten wegen versuchten Suizid in einer Psychiatrie. Die Betreuer haben jeden gut behandelt und werden dich hin und wieder fragen wie es dir geht und ob du noch diese Gedanken hast. Sie wollen natürlich versuchen mit dir zu reden und die Situation zu verstehen, aber wenn du gerade nicht reden magst wirst du auch nicht gezwungen und später werden sie vielleicht nochmal fragen ohne dass du dich eingeengt fühlst :)

Antwort
von Fragenwacht, 46

Wieso redest du nicht mit dem Personal darüber, wenn du schon da bist?
Wie genau man dich behandeln wird, das wissen die doch am besten. 

Kommentar von traurigmit15 ,

Bin ja wieder Zuhause

Antwort
von Roquetas, 34

Du kommst gerade von einem Aufnahmegespräch und hast solche wichtigen Fragen nicht gestellt??

Das verstehe wer will.

Vielleicht erklärt Dir das hier, was Du wissen willst:

http://www.uniklinik-ulm.de/fileadmin/Kliniken/Kinder_Jugendpsychiatrie/Dokument...

Antwort
von FelinasDemons, 21

Das hättest du beim Aufnahmegespräch fragen können^^"Logischerweise...

Kommentar von traurigmit15 ,

Ja machen sie das mal mit 15 Jahren wenn sie weinend bei denen sitzen

Kommentar von FelinasDemons ,

Woher soll ich wissen wie du da gesessen hast. Kann es ja nicht riechen. Und nach dem weinen hättest du ja kurz fragen können. Also komm mir bitte nicht so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community